No Bake Dinkel-Spekulatius-Cranberry-Cheesecake ohne Gelatine

No Bake Dinkel Spekulatius-Cranberry-Cheesecake

Spekulatius gehören zu den Plätzchen, die an Weihnachten auf keinen Fall fehlen dürfen. Warum dann nicht mal einen Kuchen daraus machen? Zum Beispiel diesen hinreißend hübschen und super köstlichen No Bake Dinkel-Spekulatius-Cranberry-Cheesecake!

Werbung
No Bake Dinkel Spekulatius-Cranberry-Cheesecake
No Bake Dinkel Spekulatius-Cranberry-Cheesecake

No Bake Dinkel-Spekulatius-Cranberry-Cheesecake - ein Träumchen auf der weihnachtlichen Kaffeetafel

Diesen No Bake Dinkel-Spekulatius-Cranberry-Cheesecake MUSST du probieren! Wirklich, wir sind beide ganz hingerissen davon. Er ist nicht nur ein absoluter Hingucker auf dem weihnachtlichen Tisch, nein er ist auch noch himmlisch lecker! Wenn du Spekulatius magst, dann wirst du diesen Kuchen lieben!

Dinkelliebe-Mockup-Dinkelige-Weihnachten-beide

Kennst du schon meine eBooks Dinkelige Weihnachten und Dinkelige Weihnachten mit dem Thermomix?

Meine besten Weihnachtsrezepte + 6 neue, exklusive Rezepte

Kennst du eigentlich mein einfaches Rezept für knusprige Mandel-Spekulatius aus Dinkelmehl? Falls nicht musst du es unbedingt mal ausprobieren! Und dann kannst du deine selbstgebackenen Spekulatius auch für diesen No Bake Dinkel-Spekulatius-Cranberry-Cheesecake verwenden.

Amerikanische Cranberrysauce als Topping

Zuunterst der Boden aus Dinkel-Spekulatiuskeksen, darauf kommt eine super cremige Spekulatius-Creamcheeseschicht und zuoberst kommt dann die Cranberryschicht. Die Cranberries runden mit ihrer Fruchtigkeit den Kuchen erst so richtig ab. Diese Schicht ist eigentlich eine original amerikanische Cranberrysauce, die gern an Thanksgiving zu Truthahn serviert wird. Ich habe sie mit Agar Agar angedickt als Abschluss auf diesen No Bake Dinkel-Spekulatius-Cranberry-Cheesecake gegeben und das passt einfach so perfekt zusammen!

Durch den hohen Anteil an Magerquark in der Füllung ist der No Bake Spekulatius-Cranberry-Cheesecake sehr leicht, verwende am besten laktosefreien Magerquark, dieser ist nicht so sauer und cremiger als der normale. Wenn du statt vollfettem Frischkäse einen leichten verwendest wird er sogar noch leichter. Genießen ohne Reue und ohne Einbußen beim Geschmack, das klingt doch traumhaft, oder nicht?

Die perfekte Backform für den No Bake Dinkel-Spekulatius-Cranberry-Cheesecake 

Nun habe ich auch endlich eine richtig gute 16 cm Springform* gefunden, das möchte ich dir natürlich nicht vorenthalten. Da ein Cheesecake nicht luftig ist wird er für meinen Geschmack in einer 18 oder 20 cm Springform zu flach. Bisher hatte ich noch keine gute 16 cm Springform gefunden, doch jetzt bin ich endlich fündig geworden und mehr als zufrieden damit. Die Form ist sogar extrahoch, was ich richtig klasse finde, falls ich mal Böden für ein Törtchen backen möchte. Die Beschichtung ist klasse, nach dem Backen mit einem weichen Schwamm auswischen und schon ist sie wieder sauber. Und was immer wichtig ist die Maße stimmen, das ist leider nicht bei allen Backformen am Markt der Fall.

Warum du diesen weihnachtlichen Cheesecake unbedingt ausprobieren musst. Er ist:

  • Ohne Weizen
  • Ohne Ei
  • Ohne Backen
  • Durch den hohen Anteil Magerquark leichter
  • Superlecker!
  • Himmlisch cremig
  • Toll fruchtig
  • Einfach und schnell gemacht
  • Sehr gut vorzubereiten
  • Toll für die Weihnachts- und Winterzeit
  • Perfekt für die festliche Tafel an den Feiertagen

Köstlicher No Bake Dinkel-Spekulatius-Cranberry-Cheesecake fix mit dem Thermomix gerührt

Wie fast alle meine Rezepte kannst du auch den No Bake Dinkel-Spekulatius-Cranberry-Cheesecake ganz fix in deinem Thermomix zusammenrühren. Deshalb habe ich dir unten im Rezept neben der herkömmlichen Zubereitung auch die Zubereitung im Thermomix aufgeschrieben. Klicke dazu einfach auf den zweiten Reiter bei der Zubereitung und der Text für die Zubereitung im Thermomix wird dir angezeigt.

Und nun wünsche ich dir ganz viel Freude mit meinem Rezept für diesen No Bake Dinkel-Spekulatius-Cranberry-Cheesecake und hoffe du und deine Gäste seid davon genauso verzaubert wie wir! Deine

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Dann freue mich auf deinen Kommentar.
Auf Social Media kannst du deine Bilder mit @dinkelliebe markieren, wenn du sie mir zeigen möchtest. Komm auch gern in meine FB Gruppe und zeige dein Ergebnis dort, ich freue mich auf dich.

No Bake Dinkel Spekulatius-Cranberry-Cheesecake
Werbung
Zutaten für einen No Bake Dinkel-Spekulatius-Cranberry-Cheesecake in der 16 cm Springform*

Boden
100 g Dinkel-Spekulatiuskekse wenn du magst, dann nimm gerne diese selbstgebackenen Dinkel-Spekulatius
30 g Butter

Spekulatiusschicht
50 g Dinkel-Spekulatiuskekse wenn du magst, dann nimm gerne diese selbstgebackene Dinkel-Spekulatius
100 g Milch
50 g Rohrohrzucker
1 TL reines Agar Agar Pulver*
300 g Magerquark
200 g Frischkäse
Ceylon Zimt*1/2 TL
1/3 TL Spekulatiusgewürz*
1/4 TL gemahlene Vanille*

Cranberryschicht
180 g frische Cranberries
60 g Orangensaft
50 g Rohrohrzucker
1 Msp gemahlene Vanille
1/2 gestr. TL Agar Agar

Meine Empfehlungen für dich:

WMF Kult X Edition Handrührer, Handrührgerät, Quirl mit 5 Geschwindigkeitsstufen, Turbofunktion, Handmixer 400 W, Cromargan matt, schwarz
-9% Birkmann, Easy Baking, Springform Ø 16 cm, runde Kuchenform mit extra hohem Rand und Marken-Antihaftbeschichtung, auslaufsicher, PFOA-frei, 5 Jahre Garantie, 881655
Dr. Oetker Silikon-Spatel Flexxibel, Küchen-Schaber aus Silikon, hochwertige Teigspachtel aus Platinsilikon mit 2 Funktionsteilen, unter anderem geeignet für den Thermomix - hitzebeständig bis 230 Grad, Menge: 1 Stück
-18% Biovegan Bourbon Vanille gemahlen, 15 g
-4% Biovegan Bio Agar Agar, rein pflanzliches Geliermittel, veganer Gelatine-Ersatz, ideal zum Andicken Stabilisieren von kalten und warmen Speisen, glutenfrei und vegan, 100 g
Ceylon Zimt Bio gemahlen 100g | fein gemahlener Ceylon-Zimt in hoher Bio-Qualität | für süße & herzhafte Speisen | vom Achterhof
Rimoco N°723 Bio Spekulatiusgewürz - Spekulatius Gewürzmischung für z.B. für Lebkuchen, Printen oder Früchtebrot u.v.m. | Bio Anbau (DE-ÖKO-007) | 55 g in eleganter Gewürzdose mit Aromadeckel

Letzte Aktualisierung am 18.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Tipp

Durch den hohen Anteil an Magerquark in der Füllung ist der No Bake Spekulatius-Cranberry-Cheesecake sehr leicht, verwende am besten laktosefreien Magerquark, dieser ist nicht so sauer und cremiger als der normale. Wenn du statt vollfettem Frischkäse einen leichten verwendest wird er sogar noch leichter.
Genießen ohne Reue und ohne Einbußen beim Geschmack, das klingt doch traumhaft, oder nicht?

Werbung
No Bake Dinkel Spekulatius-Cranberry-Cheesecake
No Bake Dinkel Spekulatius-Cranberry-Cheesecake

*Affiliatelink/Werbelink: Dinkelliebe ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten. Grundsätzlich empfehle ich nur Produkte, die ich selbst nutze und gut finde.

Werbung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Der Kommentar wird nach dem Senden zur Freischaltung eingereicht

14 Kommentare zu „No Bake Dinkel-Spekulatius-Cranberry-Cheesecake ohne Gelatine“

  1. Einfach ein TRAUM!! So köstlich und ich kriegte sogar frische Cranberries. Das hier nicht grad oft so.
    Schöne Adventszeit und danke fürs tolle Rezept.Gibts dann auch Weihnachten als Dessert.LG Kristina

    1. Liebe Kristina,
      oooh da freue ich mich aber sehr, dass du diesen Kuchen ausprobiert hast und davon genauso begeistert bist wie wir! Danke für deinen schönen Kommentar! 🙂
      Wie schön, dass es der Kuchen bei dir an Weihnachten glänzen darf!
      Liebe Grüße und auch dir eine schöne Weihnachtszeit,
      Johanna

    1. Liebe Janina,
      danke für deine schöne Rückmeldung. 🙂
      Ich freue mich sehr, dass mein Rezept eine Geburtstagstafel krönen durfte. Wie schön, dass er euch so gut geschmeckt hat. Eine tolle Idee Saft dafür zu nehmen.
      Alles Liebe nachträglich.
      Liebe Grüße
      Johanna

  2. 😊 Danke schön für eine neue Variante
    …mmmmh die Kombi ist super lecker,
    habe eine 24 er Form verwendet und nicht umgerechnet , die frischen Cranberries waren schon früh eingeköchelt …. habe daher Frucht-Kleckse verteilt 😎… werde morgen noch Spekulatius zerbröseln und noch mit zusätzlich Puderzucker auf dem Kuchen verteilen 😁 ich nenne es Freestyle
    🤓👋Maike

    1. Liebe Maike,
      ich freue mich sehr, dass du für den dritten Advent meinen No Bake Spekulatius-Cranberry-Cheesecake gemacht hast. 🙂
      Die Cranberrykleckse und Spekulatiusbrösel obendrauf klingen auch super! Ich hoffe er hat euch heute super geschmeckt.
      Liebe Grüße und ein schönes Weihnachtsfest
      Johanna

  3. Liebe Johanna!
    Ich bin sehr begeistert von diesem tollen Tortenrezept, wir lieben diese Art von Torten. Jetzt nur meine Frage, und zwar ich komme nicht ganz klar mit der Angabe der Kekse. Also für den Boden das ist logisch, das ist üblich bei dieser Art Torten, ja, jedoch mit der Spekulatiusschicht begreife ich etwas nicht. Da kommen dann nochmal 50 g zerkleinerte Kekse rein, oder wie. Ich stehe auf der Leitung, bitte hilf mir, ich möchte die Torte am Dienstag überreichen.
    Ganz herzlichen Dank im Voraus
    lg Sieglinde

    PS Granberrys gibt es in frischer Variante? Bei uns im ländlichen Bereich wahrscheinlich wieder eher nicht. Da werde ich dann auch nochmal improviesieren müssen.

    1. Liebe Sieglinde,
      du hast recht, ich habe bei der Zubereitung nicht aufgeführt was mit den Spekulatiuskeksen in der Füllung gemacht wird. Danke dir sehr für den Hinweis. Genau, die Spekulatius für die Füllung werden auch fein zerkleinert und zur Masse gegeben. Das hatte ich wohl leider vergessen aufzuschreiben und habe es gerade ergänzt. 🙂
      Frische Cranberries gibt es gerade zu dieser Jahreszeit, denn jetzt haben sie Saison. Wir wohnen in einer Kleinstadt, bei uns finde ich sie im tegut, die sind glaub sogar Bio, und unser Lidl hat sie auch. Ich drücke dir die Daumen, dass du welche bekommst.
      Liebe Grüße
      Johanna

  4. Danke Johanna, jetzt bin ich zu deiner Antwort gekommen, sorry, Nachricht auf Facebook ist deshalb nicht mehr aktuelle, dankeschön!
    Jetzt möchte ich noch gerne wissen, welchen Frischkäse du verwendest, das mit dem Magerquark und laktosefrei habe ich beachtet, danke! lg Sieglinde

    1. Liebe Sieglinde,
      wunderbar, dass es geklappt hat.
      Letztes Jahr habe ich einfach laktosefreien Frischkäse verwendet, da gibt es nur vollfetten, da ich ja laktoseintolerant bin. Mittlerweile habe ich ja die tierischen Fette in meiner Nahrung stark reduziert und greife heute zu laktosefreiem Hüttenkäse und mixe ihn ganz fein. Er ist auch sehr cremig, enthält aber deutlich weniger Fett. Hab ich bei diesen beiden No Bake Cheesecakes dieses Jahr gemacht, schau:
      https://www.dinkelliebe.de/no-bake-heidelbeer-cheesecake-ohne-gelatine-leicht-proteinreich-zuckerfrei/
      https://www.dinkelliebe.de/leichter-proteinreicher-no-bake-erdbeer-cheesecake-ohne-gelatine/
      Liebe Grüße und erzähl mir nachher sehr gerne wie er euch geschmeckt hat,
      Johanna

Werbung

Nach oben scrollen
Verpasse keinen Beitrag mehr

Melde dich für meinen Newsletter an!​