Joghurthasen

… und Blumen und Schmetterlinge. 🐰🌸🦋 Sind die nicht hübsch? 😍
Für das kommende Osterfest habe ich hier ein paar Joghurthasen aus Joghurt-Ölteig für euch. Quark-Ölteig kennt ihr ja eigentlich alle, oder? Ich mag den nicht sonderlich, aber umgebaut auf Joghurt liebe ich ihn!

Joghurthasen

Diese niedlichen Teilchen hier sind richtig lecker und ganz schnell und einfach gemacht. In dieser handlichen Größe lassen sie sich einfach so wegfuttern, da muss man schon aufpassen dass man selbst noch was bekommt so schnell sind sie weg.

Egal ob zum Osterbrunch oder auf dem österlichen Kaffeetisch, die passen einfach immer. Und wenn ihr andere Formen ausstecht könnt ihr sie auch das ganze Jahr über anbieten. Die schmecken immer lecker! ❣️❤️💕

Viel Spaß beim Backen und lasst sie euch schmecken. 😊😘

Joghurthasen

Zutaten für etwa 30-50 Teilchen, je nach Größe eurer Ausstecher

Joghurt-Ölteig
220 g Joghurt
110 ml neutrales Öl
2 Eier
100 g Rohrohrzucker
1-2 TL getrocknete Orangenschale
1/2 TL gemahlene Vanille
1 Prise Salz
600 g Dinkelmehl 630
1,5 Pck Weinsteinbackpulver

Zusätzlich
150 g geschmolzene Butter
Zucker zum Wälzen

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Für den Teig alle Zutaten, bis auf Mehl und Backpulver, gut miteinander verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, dazu geben und zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche etwa 0,5-1 cm dick ausrollen und Hasen, Blumen und Schmetterlinge ausstechen. Die Reste wieder miteineinander verkneten, nochmals ausrollen und weitere Hasen usw. ausstechen.

Die Teilchen auf mit Backpapier belegte Backbleche setzen und mit geschmolzener Butter bestreichen.

Auf mittlerer Schiene für etwa 12 min backen bis sie goldbraun sind.

Sofort noch einmal mit der geschmolzenen Butter bestreichen und im Zucker wälzen.

Auf einem Abkühlgitter abkühlen lassen.

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Für den Teig alle Zutaten, bis auf Mehl und Backpulver, in den Mixtopf geben und 10 sek / Stufe 4 verrühren.
Mehl mit Backpulver mischen, dazu geben und 3 min / Knetstufe zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche etwa 0,5-1 cm dick ausrollen und Hasen, Blumen und Schmetterlinge ausstechen. Die Reste wieder miteineinander verkneten, nochmals ausrollen und weitere Hasen usw. ausstechen.

Die Teilchen auf mit Backpapier belegte Backbleche setzen und mit geschmolzener Butter bestreichen.

Auf mittlerer Schiene für etwa 12 min backen bis sie goldbraun sind.

Sofort noch einmal mit der geschmolzenen Butter bestreichen und im Zucker wälzen.

Auf einem Abkühlgitter abkühlen lassen.

Joghurthasen

Teile diesen Beitrag 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Der Kommentar wird nach dem Senden zur Freischaltung eingereicht