Engadiner Nusstorte

Habt ihr schon einmal von Engadiner Nusstorte gehört? Der Name klingt unscheinbar, aber glaubt mir wenn ich euch sage, dass sie wirklich umwerfend himmlisch schmeckt. Unten Mürbteig, oben eine Mürbteigdecke und dazwischen eine Schicht aus Karamell mit Walnüssen. Das klingt doch schon traumhaft, oder nicht? Und genauso schmeckt es auch.

Engadiner Dinkel-Nusstorte
Die Engadiner Nusstorte hält sich gekühlt etwa 2 Monate frisch

Die Engadiner Nusstorte ist auch unter dem Namen Bünder Nusstorte bekannt und wurde nicht in der Schweiz sondern von ausgewanderten Engadiner Zuckerbäckern in Südfrankreich entwickelt. Heutzutage wird sie im gesamten Engadin in der Schweiz ganzjährig hergestellt.

Eine Besonderheit der Engadiner Nusstorte ist es, dass sie gekühlt etwa 2 Monate haltbar ist und dann noch immer einwandfrei schmeckt. Ich muss zugeben, dass wir das noch nicht getestet haben denn bei uns ist sie noch nie so alt geworden.

Meine Engadiner Nusstorte habe ich natürlich wie immer mit Dinkelmehl gebacken und sie schmeckt einfach fantastisch. Dieser knusprige Dinkel-Mürbteig mit der Karamell-Nussfüllung ist einfach zum reinlegen köstlich!

Ich hatte diesen Kuchen bereits im letzten Herbst gebacken und fotografiert und wollte ihn auch verbloggen, habe mich dann aber dagegen entschieden da ich nicht zu 100% zufrieden war und habe es auf dieses Jahr verschoben. Es kamen da gleich mehrere Dinge zusammen, die ich beim nächsten Versuch verbessern wollte.

Ich hatte die Menge für uns zwei runter gerechnet auf eine kleinere Form, doch in der 20er Springform wurde der Mürbteig zu dünn und der Kuchen zu flach, sodass ich mich dieses Jahr für die 18er Springform entschieden habe und das war genau richtig.

Außerdem musste ich letztes Jahr lernen, dass Rohrohrzucker nicht gut karamellisiert. Wie ihr wisst verwende ich am liebsten diesen Zucker, doch die Füllung wurde damit nicht so wie sie sollte. Sie bekam keine Farbe und blieb sehr hell und schmeckte nur sehr wenig karamellig, eigentlich nur zuckerig süß, da der Zucker nicht karamellisiert hatte. Für die Füllung solltet ihr also unbedingt weißen Zucker verwenden, dieser karamellisiert gut und ihr bekommt die perfekte Karamellfüllung.

Und zuletzt war ich dann auch mit den Fotos nicht zufrieden. Dieses Jahr ist mir jedoch alles super gelungen, sowohl die Füllung, als auch der gesamte Kuchen und mit den Fotos bin ich auch glücklich. Somit möchte ich euch das Rezept für meine Engadiner Dinkel-Nusstorte nicht mehr länger vorenthalten und wünsche euch viel Freude beim Backen.

Und weil der Blog homemade&baked meiner lieben Bloggerkollegin Bettina am 21.11. schon unglaubliche 10 Jahre alt wird, stelle ich ihr diese tolle Engadiner Nusstorte zur Feier des Tages auf ihre Festtafel. Dieses Jubiläum feiert Bettina mit einem tollen Gewinnspiel, schaut doch gleich mal bei ihr rein.
Eure Johanna

Engadiner Dinkel-Nusstorte
Zutaten für eine 18er Springform*

Mürbteig
195 g Dinkelmehl 630
130 g kalte Butter (für die Zubereitung in der Ankarsrum muss die Butter zimmerwarm sein)
65 g Rohrohrzucker
1 Eigelb
1 Prise Salz
1 gestr. TL Weinsteinbackpulver
1/2 TL gemahlene Vanille*

Füllung
165 g Zucker
3 EL Wasser
135 g Sahne
200 g Walnüsse
3 EL Honig
1/2 TL Salz

Ankarsrum Assistent Original 10 % Rabatt*

auf den gesamten Einkauf im Ankarsrum Online Shop, *ausgenommen sind Promotionartikel und Werbemaßnahmen
Rabatt
Nur über diesen Link** erhaltet ihr bis zum 31.12.2021 mit dem Rabattcode** DINKELLIEBE_10 ganze 10 % Rabatt im Ankarsrum Onlineshop.
Master Class Antihaft-Springform mit losem Boden, Stahl, Grau, 18 cm
SveBake Buchenholz Nudelholz - Fondant Teigrolle Teigroller Rolling Pin Nudelrolle Teigroller Perfekt für Bäcker 40 cm
RBV Birkmann, 340558, Easy Baking, Ausroll-Hölzer, 3, 5 und 10 mm
Biovegan Bio Bourbon- Vanille, Vanille gemahlen aus Madagaskar, volles Aroma in wiederverschließbarem Glas, Vanillepulver mit fein-süßem Geschmack 15g

Letzte Aktualisierung am 7.12.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wenn ihr Rezepte mit Nüssen liebt, wie wäre es dann mal mit den unverschämt leckeren Mini-Nusshörnchen mit gerösteten Haselnüssen oder dem schnellen Nusskranz ohne Hefe? Diese und weitere herbstliche Dinkelrezepte mit und ohne Nüsse findet ihr hier in dieser Übersicht.

Schreibt mir bitte einen Kommentar, wenn ihr eines meiner Rezepte ausprobiert habt. Über Feedback freue ich mich nämlich sehr und es hilft mir besser bei Google gefunden zu werden. Vielen lieben Dank dafür!

Engadiner Dinkel-Nusstorte

*Affiliatelink/Werbelink: Dinkelliebe ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können. Euch entstehen dadurch keine Mehrkosten. Grundsätzlich empfehle ich nur Produkte, die ich selbst nutze und gut finde.

**Affiliatelink/Werbelink/Rabattcode: Wenn ihr über diesen Link/mit diesem Rabattcode kauft könnt ihr mich dabei ein wenig unterstützen die Kosten für den Blog zu tragen. Euch entstehen dadurch keine Mehrkosten. Ich bedanke mich herzlichst im Voraus für eure Unterstützung!

6 Kommentare zu „Engadiner Nusstorte“

  1. Das klingt sehr lecker. Besonders gut finde ich, dass sie länger haltbar ist, ähnlich wie auch Linzer Torte. Ich werde mir das Rezept mal abspeichern.

    1. Hallo Martina,
      als ich das über die lange Haltbarkeit gelesen habe musste ich auch gleich an die Linzer Torte denken, diese lagere ich tatsächlich immer etwas ab, weil sie dadurch besser wird.
      Ich freue mich, dass dir das Rezept gefällt. Viel Freude beim Nachbacken.
      Liebe Grüße
      Johanna

    1. Hallo Annegret,
      ich freue mich, dass dir das Rezept gefällt und wünsche dir viel Freude beim Nachbacken. 🙂
      Liebe Grüße
      Johanna

  2. Liebe Johanna,
    deine Engadiner Nusstorte sieht fantastisch aus! Ganz besonders gefällt mir, dass sie so lange haltbar ist. Perfekt, wenn man alleine oder nur zu zweit ist und eine ganze Torte nicht innerhalb ein paar Tagen essen kann. Vielen Dank für deinen zweiten Beitrag zu mein Blogevent 🙂
    Liebe Grüße, Bettina

    1. Liebe Bettina,
      die ist ja klein und wir kriegen die in 2 Tagen weg. 🙂 Aber wer weiß vielleicht sind andere nicht so verfressen. *hihi* Oder wenn man keine Zeit hat und vorbacken möchte, dann ist sie auch perfekt. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht bei deinem Event dabei zu sein. 🙂
      LG Johanna

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Der Kommentar wird nach dem Senden zur Freischaltung eingereicht