Tarte au Chocolat – französische Schokoladentarte

Werbung

Tarte au Chocolat – ein Schokoladenkuchen Dessert das so raffiniert wie einfach zugleich ist. Egal ob am Valentinstag, Muttertag, Jahres- oder Hochzeitstag und auch völlig ohne Anlass, die Tarte au Chocolat ist zu jeder Gelegenheit ein kulinarisches Erlebnis der Extraklasse.

Tarte au Chocolat - Französische Schokoladentarte

Tarte au Chocolat - Französische Schokoladentarte

Tarte au Chocolat - Französische Schokoladentarte

Sie ist sehr einfach herzustellen und durch den hohen Anteil an Schokolade und Butter ist die Tarte au Chocolat innen richtig saftig, super schokoladig und schmilzt auf der Zunge. Serviert mit einer Kugel Vanilleeis, etwas Sahne oder auf einem Fruchtspiegel wird das schokoladige Aroma perfekt abgerundet.

Und gerade jetzt, wo wir schon so lange auf so vieles verzichten müssen, ist dieses pure Schokoglück perfekt um die Seele etwas zu streicheln. Mit einen Stückchen Schokoladentarte unter der Decke auf dem Sofa einmummeln und alleine oder zu zweit genießen. Das klingt doch herrlich, oder nicht?

Natürlich habe ich für meine französische Schokoladentarte wieder zu den guten Zutaten von meinem Partner Naturata AG gegriffen. Diesmal habe ich mich für den Syramena Rohrohrzucker, den schwach entölten Kakao, die Ecuador Edelbitter Schokolade 70% und natürlich meine geliebte gemahlene Bourbon-Vanille entschieden.

Der Syramena Rohrohrzucker ist mild in der Süße und aufgrund seines geringen Melassegehalts relativ neutral im Geschmack.

Der schwach entölte Kakao besitzt im Vergleich zu stark entöltem Kakao einen höheren Kakaobutteranteil und hat dadurch einen besonders runden, vollmundigen Geschmack. Er ist 100 % Bio und fair gehandelt: Die Bio-Bohnen für die Naturata Kakaos stammen von verschiedenen Fairtrade-Projekten in Südamerika.

Der Arriba-Edelkakao für die Ecuador Edelbitter Schokolade stammt aus Ecuador. Er wird dort von ausgewählten Bauern nach strengen Bio-Richtlinien angebaut und weiterverarbeitet. Mit seinem kräftigen Geschmack verleiht der Kakao dieser Edelbitter-Schokolade ein volles Aroma. Wie bei allen Naturata Schokoladen enthält die natürliche Rezeptur nur fair gehandelte Zutaten aus 100 % kontrolliert biologischem Anbau.

Tarte au Chocolat - Französische Schokoladentarte

Tarte au Chocolat - Französische Schokoladentarte

Tarte au Chocolat - Französische Schokoladentarte

Übrigens sind alle vier, also Rohrohrzucker, Kakao, Edelbitter Schokolade und Vanille, klimaneutral.

Klimaneutral bedeutet, dass alle anfallenden CO₂-Emissionen gemeinsam mit myclimate kompensiert werden. Das jeweilige Produkt wird genauestens analysiert, um die anfallenden CO₂- Emissionen zu berechnen. Sämtliche Rohstoffe, Transporte sowie Produktionsprozesse des Produktes werden dabei betrachtet. Die berechneten CO₂-Emissionen  werden in derselben Höhe in einem Klimaschutzprojekt von myclimate reduziert und somit sind die Produkte klimaneutral.

Naturata fördert verschiedene Klimaschutz-Projekte weltweit durch die gemeinsame Kompensation der entstandenen CO₂-Emissionen mit der gemeinnützigen Non-Profit-Klimaschutzorganisation myclimate. Auf der jeweiligen Produktverpackung findet ihr eine aufgedruckte Trackingnummer, mit der ihr auf www.myclimate.de nachschauen könnt, welches Projekt durch den Kauf des Produkts konkret unterstützt wird. Ich finde das richtig klasse.

Die Naturata Produkte bekommt ihr im Bio-Fachhandel, in Reformhäusern und im Naturata Online-Shop.

Aber zurück zum Rezept. Ich finde ja die Tarte au Chocolat ist nicht nur ein köstliches Dessert, man kann sie auch als Kuchen zum Kaffee servieren. Irgendwann wird die Zeit wieder kommen wo wir wieder Mutti, Omi und Freundinnen zum Kaffee einladen und ein geschwätziges Plauderründchen halten können. Und dann wird euch sicher keine böse sein, wenn ihr ihnen eine französische Schokoladentarte kredenzt.

Genug erzählt, hier kommt mein Rezept für Tarte au Chocolat. Viel Spaß beim genießen,
eure Johanna.

Tarte au Chocolat - Französische Schokoladentarte

Tarte au Chocolat - Französische Schokoladentarte

Tarte au Chocolat - Französische Schokoladentarte

Zutaten für eine 20er Springform

Teig
200 g Butter
200 g Naturata Ecuador Edelbitter Schokolade 70%
4 Eier
100 g Naturata Syramena Rohrohrzucker
1/2 TL Naturata gemahlene Bourbon-Vanille
20 g Dinkelmehl 630

Außerdem
schwach entölten Naturata Kakao, zum Bestäuben der Tarte

Zubereitung

Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Schokolade mit der Butter langsam über dem Wasserbad schmelzen.

Die Eier mit dem Zucker und der Vanille mit dem Handmixer mindestens 5 min weiß schaumig aufschlagen.

Die flüssige Schokoladenmasse mit dem Spatel vorsichtig unterheben. Es dauert etwas bis sich alles miteinander verbunden hat, nicht ungeduldig werden. Wenn sich alles zu einer homogenen Masse verbunden hat das Mehl zugeben und vorsichtig mit dem Spatel unterheben.

Die Springform am Boden mit Backpapier auslegen und den Rand mit Butter fetten. Den Teig in die Springform geben.

Auf mittlerer Schiene etwa 30 min backen. Die Tarte sollte innen noch schön feucht sein.

Die Tarte au Chocolat auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und mit Kakao bestäubt servieren.

Schreibt mir bitte einen Kommentar, wenn ihr eines meiner Rezepte ausprobiert habt. Über Feedback freue ich mich nämlich sehr und es hilft mir besser bei Google gefunden zu werden. Vielen lieben Dank dafür!

Tarte au Chocolat - Französische Schokoladentarte

Tarte au Chocolat - Französische Schokoladentarte

Tarte au Chocolat - Französische Schokoladentarte

2 Kommentare zu „Tarte au Chocolat – französische Schokoladentarte“

  1. Liebe Johanna, vielen Dank für das leckere Rezept, das sich auch prima glutenfrei umsetzen lässt. Seeehr lecker, wir haben uns die Tarte mit Vanilleeis und Schlagsahne schmecken lassen 😋

    1. Liebe Jutta,
      danke dir für deinen tollen Kommentar. Ich freue mich immer wieder sehr, wenn sich meine Rezepte für dich auch glutenfrei umsetzen lassen und mit Schlagsahne und Vanilleeis klingt wirklich enorm lecker.
      Liebe Grüße
      Johanna

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Der Kommentar wird nach dem Senden zur Freischaltung eingereicht

Scroll to Top

Melde dich jetzt für meinen kostenlosen Newsletter an!

Verpasse keinen Blogbeitrag mehr und bleibe immer auf dem Laufenden. 😊