Dunkle Nougatcreme

Dunkle Nougatcreme

Eine leckere Schokocreme gehört bei uns zum Frühstück am Wochenende immer dazu. Egal ob auf frischem Brot oder Brötchen, Eierkuchen oder Pancakes, selbstgemachte Schokocreme ist einfach so lecker! Heute habe ich euch mein Rezept für dunkle Nougatcreme mitgebracht.

Werbung
Dunkle Nougatcreme

Bei selbstgemachter Nougatcreme hat man die Zusammensetzung selbst in der Hand und kann auf Zutaten wie Palmöl verzichten. Was ich an der gekauften Nougatcreme neben manchen völlig unnötigen Zutaten gar nicht mag, ist das klebrige Mundgefühl. Meine Cremes sind nicht klebrig, sie sind zartschmelzend und zergehen auf der Zunge. Das liebe ich sehr.

Diesmal wollte ich eine etwas dunklere Variante entwickeln. Und was soll ich sagen? Ich könnte mich rein legen und drin baden so köstlich ist die dunkle Nougatcreme geworden! 😍

Wie man das Haselnussmus selbst herstellt habe ich euch ja schon mal aufgeschrieben.

Die dunkle Nougatcreme ist in wenigen Minuten gezaubert und somit auch ein perfektes Geschenk aus der Küche.

Und nun wünsche ich euch ganz viel Freude mit meinem Rezept für dunkle Nougatcreme. Ich freue mich wenn ihr mich in euren Social Media Beiträgen mit @dinkelliebe taggt, dann kann ich eure Werke bewundern.

Kommt auch gern in meine FB Gruppe und zeigt euer Ergebnis dort. Ich freu mich auf euch, eure

Werbung
Zutaten für 670 g Creme / 2 größere oder 3 kleinere Gläser

230 g Haselnussmus, gekauft oder selbstgemacht
150 g Rohrohrpuderzucker (mache ich selbst aus Rohrohrzucker, TM 20 sek / Stufe 10)
40 g Edelbitter Schokolade 70 %
40 g Kakao*
10 g Haselnussöl
1 Msp. gemahlene Vanille*
1 Prise Salz
200 g Sahne

Werbung

Meine Empfehlungen für euch:

Weck 6 Stück Sturzglas Einmachglas Einweckglas inkl. Gummiringe und Weckklammern 6er Set Sturzgläser 160ml inkl. Zubeör
500 Stück Kraftpapier Aufkleber, 5cm Aufkleber Etiketten Rund Selbstklebend Homemade with Love Geschenkaufkleber Geschenksticker für Backen Geschenktüten Karte Briefumschlag Hochzeit
-35% Dr. Oetker Silikon-Spatel Flexxibel, Küchen-Schaber aus Silikon, hochwertige Teigspachtel aus Platinsilikon mit 2 Funktionsteilen, unter anderem geeignet für den Thermomix - hitzebeständig bis 230 Grad, Menge: 1 Stück
GEPA Kakao Amaribe, 125 g- Bio
Biovegan Bourbon Vanille gemahlen, 15 g

Letzte Aktualisierung am 4.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Tipps

Der Zuckeranteil ist nach Geschmack variabel, ebenso wieviel Prozent eure dunkle Schokolade hat.

Wenn ihr, wie wir, nur mal am Wochenende Nuss-Nougatcreme esst, dann könnt ihr sie auch in kleinere Gläser füllen und die übrigen in den Gefrierschrank geben.

Werbung

Habt ihr Lust auf mehr leckere Schokocremes aufs Brot? Dann probiert doch auch mal diese hier:

Nougatcreme

Schokocreme

Weiße Kokoscreme

Schokoladen-Frischkäse-Aufstrich

Werbung

Noch mehr leckere Brotaufstriche und Marmeladen findet ihr in dieser Übersicht.

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Dann freue mich auf deinen Kommentar.
Auf Social Media kannst du deine Bilder mit @dinkelliebe markieren, wenn du sie mir zeigen möchtest. Komm auch gern in meine FB Gruppe und zeige dein Ergebnis dort, ich freue mich auf dich.

Dunkle Nougatcreme

*Affiliatelink/Werbelink: Dinkelliebe ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten. Grundsätzlich empfehle ich nur Produkte, die ich selbst nutze und gut finde.

Werbung
Werbung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Der Kommentar wird nach dem Senden zur Freischaltung eingereicht

6 Kommentare zu „Dunkle Nougatcreme“

  1. Liebe Johanna,
    heute habe ich auf der Arbeit ein Frühstück ausgegeben. 2 Dips, Kräuterquark und deinen leckeren Fleischsalat hatte ich auf meiner Liste.
    Meine Freundin Kirstin schwärmt schon seit langem von deiner Nougatcreme und hat mir ein Glas geschenkt.
    Ich war sofort begeistert und habe sie gestern zubereitet.
    Meinen Kolleginnen ging es genauso, sie war das Highlight!!!
    Was mache ich jetzt mit dem restlichen Haselnussmus? Könnte ich es z.B. auch zum backen verwenden? Dachte dabei an den leckeren Apfelkuchen 🍎😋
    Liebe Grüße
    Silke

    1. Liebe Silke,
      ich freue mich sehr über deine liebe Rückmeldung. So toll, dass sie deiner Freundin und deinen Kollegen auch so lecker schmeckt wie uns!
      Wir lieben die dunkle Nougatcreme auch sehr, die muss einfach immer da sein. Kennst du eigentlich auch meine anderen leckeren Schokocremes?
      https://www.dinkelliebe.de/rezepte/aufstrich/aufstrich-suess/
      Das restliche Nussmus kommt bei mir immer als Brotbelag, statt Butter, unter die Marmelade. So sooo lecker! Probiers mal aus. Oder du verwendest den Rest gleich wieder bei der nächsten Ladung. 😉
      LG Johanna

  2. Liebe Johanna,

    dieses Rezept ist eigentlich ein Geschenk an unsere Tochter 😇 Sie darf aufgrund einer chron. entz. Darmerkrankung eigentlich keinen bis nur wenig Zucker und keine Konservierungsstoffe essen. Und was gibt es da besseres als diese Schokocreme bei der ich den Zuckeranteil selbst bestimmen und sie zudem noch portionsweise einfrieren kann?! 🤩 Hab vielen Dank! Der erste Versuch war schon grandios! Heute wurde gleich mal die doppelte Menge gemacht. Ist inkl. Haselnussmus herstellen ja schon etwas Arbeit. Aber sie schmeckt ultra lecker!!! Vielen Dank dafür - und natürlich für all deine vielen weiteren tollen Rezepte. Weiter so! 😊

    1. Liebe Julia,
      das ist ja ein tolles Feedback, danke dafür. 🙂
      Ich freue mich, dass du deiner Tochter mit meinem Rezept eine große Freude machen kannst. Kennst du auch schon meine anderen Schokocremes? Zum Beispiel die weiße mit Kokos und Mandel? Die schmeckt wie Raffaello. Vielleicht sind die anderen ja auch was für euch.
      https://www.dinkelliebe.de/rezepte/aufstrich/aufstrich-suess/
      Aber aufwändig zu machen finde ich sie eigentlich nicht. Die Cremes an sich sind ratzfatz angerührt, nur das Nussmus braucht etwas. Dafür wird man mit sooooooooo viel mehr Geschmack als bei gekauften Cremes belohnt. 🙂
      Ich wünsche dir weiterhin viel Freude mit meinen Rezepten und deiner Tochter alles Liebe und Gute. Hast du schon mal von Myra Snoflinga gehört? Vielleicht hilft euch ihr Account weiter. 🙂
      https://www.instagram.com/myra_snoflinga/
      Liebe Grüße
      Johanna

Werbung

Nach oben scrollen
Verpasse keinen Beitrag mehr

Melde dich für meinen Newsletter an!​