Sommerlicher Aprikosen-Kokos-Kuchen

Ich liebe ja Aprikosen über alles. Und weil ich Aprikosen so sehr liebe und Kokos auch, hab ich beides einfach mal zusammen in einen schönen Kuchen gepackt – Sommerlicher Aprikosen-Kokos-Kuchen.

Sommerlicher Aprikosen-Kokos-Kuchen

Sascha sagt oft „die sind mir zu sauer“. SAUER!? 😲🤔 Das sagt er wenn sie mir schön fruchtig schmecken, versteh ich nicht. Wie sich die Geschmäcker unterscheiden. Komisch manchmal gell, aber wenn wir alle den gleichen Geschmack hätten wäre die Welt echt langweilig. Wie steht ihr denn zu Aprikosen?

Der Kuchen ist wie immer easy going und ratzi fatzi angerührt, mit einem ultra einfachen Rührteig natürlich. Nur diesmal nicht wie sonst mit Sahne sondern mit Kokosmilch. Und natürlich könnt ihr auch hier wieder mit dem Obst variieren wie ihr wollt. Da passen sicher auch gut Brombeeren oder Kirschen rein. Mmmmh yummi! ❤️

Sommerlicher Aprikosen-Kokos-Kuchen

Zutaten für eine 20er Springform

Rührteig
200 g Dinkelmehl 630
100 g Rohrohrzucker
50 g Kokosflocken
10 g Weinsteinbackpulver
1 MSP gemahlene Vanille
1 Prise Salz
150 g Kokosmilch
2 Eier

Außerdem
300 g Aprikosen, entkernt und halbiert
10 g Kokosflocken
etwas Rohrohrpuderzucker

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Alle Zutaten für den Teig in einer Schüssel nur kurz mit dem Mixer verrühren. Die Zutaten sollen sich gerade so miteinander verbunden haben.

Eine 20er Springform am Boden mit Backpapier auslegen und den Rand fetten. Den Teig in die Springform geben und die halbierten Aprikosen mit der Schnittseite nach unten auf dem Teig verteilen. Die Kokosraspel auf den Kuchen streuen.

45 min auf der mittleren Schiene backen. Stäbchenprobe machen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Mit Puderzucker bestäubt servieren und genießen.

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben und 15 sek / Stufe 4 verrühren. Die Zutaten sollen sich gerade so miteinander verbunden haben.

Eine 20er Springform am Boden mit Backpapier auslegen und den Rand fetten. Den Teig in die Springform geben und die halbierten Aprikosen mit der Schnittseite nach unten auf dem Teig verteilen. Die Kokosraspel auf den Kuchen streuen.

45 min auf der mittleren Schiene backen. Stäbchenprobe machen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Mit Puderzucker bestäubt servieren und genießen.

Sommerlicher Aprikosen-Kokos-Kuchen

Teile diesen Beitrag 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Der Kommentar wird nach dem Senden zur Freischaltung eingereicht

Scroll to Top