Lebkuchen Overnight Proats - Proteinreiches und leckeres Frühstück für die Weihnachtszeit

Lebkuchen Overnight Proats

Einfaches Rezept für Lebkuchen Overnight Proats mit knackiger Schokoladenschicht. Diese Proats sind proteinreich, gesund und schmecken wie eine wahre Sünde! Dieses leckere Frühstück aus gesunden Zutaten, hast du abends schnell vorbereitet und morgens kannst du direkt losschlemmen. Mit den weihnachtlichen Gewürzen und Aromen passt es perfekt in die Weihnachts- und Winterzeit.

Werbung
Lebkuchen Overnight Proats

Ich liebe ein gutes Frühstück aus Haferflocken, Milch, Magerquark, Obst und etwas Honig! Und immer wenn ich meine Overnight Proats in den Stories meiner Social Media Kanäle zeige, löst das bei meinen Lesern einen Begeisterungssturm aus und der Wunsch nach Rezepten dafür wird laut. Nun hatte ich mir das eigentlich fürs nächste Jahr vorgemerkt, wenn es wieder warm ist. Doch es stellte sich heraus, dass viel mehr Menschen auch im Winter kalt frühstücken und sich jetzt unbedingt ein Rezept von mir wünschen, als ich das gedacht hätte. Kleine Anmerkung: Du kannst sie auch warm essen, aber dazu später.

Dinkelliebe-Mockup-Dinkelige-Weihnachten-beide

Kennst du schon meine eBooks Dinkelige Weihnachten und Dinkelige Weihnachten mit dem Thermomix?

Meine besten Weihnachtsrezepte + 6 neue, exklusive Rezepte

Was sind denn diese Overnight Proats?

Der Begriff Overnight Oats wird dir sicher bekannt sein, das sind Haferflocken, die du über Nacht mit einer Flüssigkeit nach Wahl quellen lässt. Das Wort Proats besteht aus den Wörtern Protein und Oats, also Haferflocken mit Proteinen. Wenn ich nun also auf meine Overnight Oats noch eine Ladung Magerquark, der ordentlich Proteine liefert, gebe erhalte ich Proats. So einfach ist das.

Kennst du eigentlich schon meine Kirsch-Limette-Kokos Overnight Proats? Falls nicht probier sie unbedingt mal aus, sie sind im Sommer ein absolutes Träumchen zum Frühstück.

Lebkuchen Overnight Proats - gesunder und proteinreicher Start in den Tag

Besser, leckerer und schneller kannst du in der Weihnachts- und Winterzeit kaum in den Tag starten als mit dem Rezept für meine Lebkuchen Overnight Proats! Sie enthalten alles was dich und deinen Körper für die nächsten Stunden optimal versorgt:

  • Ballaststoffe
  • Wichtige Vitamine und Mineralstoffe
  • Proteine
  • Gesunde Fette

Eine Portion der Lebkuchen Overnight Proats liefert übrigens ganze 30 Gramm Proteine!

Die Basis der Lebkuchen Overnight Proats

Mit der im Rezept genannten Basis aus Haferflocken, Mandelprotein, Dinkelkleie, Leinsamen und Milch mache aktuell alle meine Proats, und variiere sie mit verschiedenen Gewürzen wie zum Beispiel Vanille oder Zimt. Diese Basis ist nicht nur gesund und hält lange satt, sie schmeckt auch sensationell lecker!

Falls du die Zutaten nicht alle zur Hand hast, kannst du dir natürlich auch eine ganz einfache Basis aus Haferflocken und Milch machen, das geht auch und ist ebenso gesund. Sie ist jedoch in meinen Augen nur halb so lecker, irgendwie schmeckt sie nicht ganz so rund würde ich sagen. Dazu kommt, dass meine Basis bessere Werte in allen Bereichen hat, weniger Kohlehydrate, mehr Protein, mehr Ballaststoffe.

Wie du diese niedlichen Schokofiguren machst

Die Schoko Lebkuchenmänner und -frauen, Schneemänner und Tannenbäume auf den Lebkuchen Overnight Proats gibts bei mir natürlich nicht jedesmal. *grins* Sie waren als schöne Deko für die Fotos gedacht. Falls dir die Idee gut gefällt und du für einen besonderen Moment oder auch für deine Lieblingsmenschen gerne solche Schokofiguren machen möchtest, kannst du diese Weihnachts-Schokoladenform* dafür benutzen.

Werbung

Ich habe sie mir extra für diese Fotos bestellt und bin total verliebt! Weil ich so begeistert war, habe ich die verschiedenen Figuren mit heller und dunkler Schoki gemacht, und sie teilweise sogar mit Erdnussmus gefüllt, und Saschas Adventskalender damit bestückt. Er freut sich gerade täglich so sehr über sein Türchen.

Die hübschen Schokofiguren sind wirklich einfacher zu machen als du denkst. Schmelze für die Figuren einfach etwas Schokolade nach Wahl, ich habe für die Lebkuchen Overnight Proats dunkle Schokolade mit Kokosblütenzucker und ohne raffinierten Zucker genommen, und gib dann einen halben bis einen Teelöffel Kokosöl dran. Verrühre alles miteinander und verteile die Schokolade auf die Form. Dann lässt du sie im Kühlschrank aushärten und kannst sie danach ganz einfach aus der Form drücken. Das wars auch schon, die Form wird noch nicht einmal gefettet vorher. Um die Schokoladenfiguren auf den Lebkuchen Overnight Proats zu platzieren, steckst du sie einfach in die noch warme und nicht ausgehärtete Schokoladenschicht.

Die passenden Gläser und Deckel

Falls dir die Gläser von den Fotos gut gefallen, das sind diese Tulpengläser*. Ich finde sie wunderschön und sowohl von der Optik als auch von der Größe her sehr passend für die Lebkuchen Overnight Proats. Ich hatte sie extra für die Fotos geholt und nun frühstücke ich am liebsten nur noch daraus. Ich habe mir noch diese einfachen Frischhaltedeckel* dazu geholt, die finde ich äußerst praktisch, wenn man das Glas nur in den Kühlschrank stellt.

Warme Lebkuchen Overnight Proats

Diese Lebkuchen Overnight Proats werden am Abend komplett zusammengebaut und über Nacht kalt gestellt, sodass du sie morgens nur noch aus dem Kühlschrank entnehmen brauchst und gleich losschlemmen kannst. Du kannst sie aber auch einpacken und dann fix und fertig auf der Arbeit schlemmen. Übrigens kannst du auch gleich mehrere Gläser für die nächsten Tage auf einmal vorbereiten, das mache ich sehr gerne.

Wenn kalte Proats zum Frühstück jedoch so gar nicht dein Fall sind, weil zu kalt, dann habe ich hier zwei Tipps für dich:

  • Stelle die Proats ein bis zwei Stunden bevor du sie essen möchtest aus dem Kühlschrank und lasse sie Raumtemperatur annehmen. Dazu ein heißer Tee oder Kaffee, dann passt das.
  • Oder aber: Stelle abends nur die Basis mit den Kirschen darauf in den Kühlschrank. Wenn du sie dann am nächsten Tag essen möchtest, mache sie kurz in der Mikrowelle warm. Aber Achtung, mach sie bitte nicht zu heiß, denn sonst zieht die Masse arg an und wird richtig fest. Dann gibst du die Quarkschicht obendrauf und die Schoki flüssig obendrüber. Du hast dann quasi Schokosauce drüber und keine abschließende Knackschicht. Das schmeckt auch lecker.

Probier einfach mal aus wie es dir am besten schmeckt.

Warum du das Rezept für diese Lebkuchen Overnight Proats unbedingt probieren musst! Sie sind:

  • Ohne Weizen
  • Ohne raffinierten Zucker
  • Sehr gesund
  • Voller Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe
  • Proteinreich
  • Absolut lecker und schmecken wie eine Sünde
  • Das beste Frühstück in der Winter- und Weihnachtszeit!

Und nun wünsche ich dir ganz viel Freude mit meinem Rezept für Lebkuchen Overnight Proats. Lass sie dir gut schmecken, deine

Johanna

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Dann freue mich auf deinen Kommentar.
Auf Social Media kannst du deine Bilder mit @dinkelliebe markieren, wenn du sie mir zeigen möchtest. Komm auch gern in meine FB Gruppe und zeige dein Ergebnis dort, ich freue mich auf dich.

Lebkuchen Overnight Proats
Werbung

Zutaten für 1 Portion Lebkuchen Overnight Proats mit 30 Gramm Protein, bzw. 26 Gramm mit der einfachen Basis

Basis
25 g Haferflocken ich flocke meine frisch selbst
10 g Mandelprotein* bzw. Mandelmehl
5 g Dinkelkleie
5 g Leinsamen, geschrotet
3 g Kakao*
1 Prise - ¼ TL Lebkuchengewürz*
1 Prise gemahlene Vanille*
etwas Orangenschalenabrieb alternativ dieses selbstgemachte Zitrusaroma, das ist dann aber mit Zucker
100 g fettarme Milch

Alternativ: Einfache Basis
50 g Haferflocken ich flocke meine frisch selbst
3 g  Kakao*
1 Prise - ¼ TL Lebkuchengewürz*
1 Prise gemahlene Vanille*
etwas Orangenschalenabrieb alternativ dieses selbstgemachte Zitrusaroma, das ist dann aber mit Zucker
100 g fettarme Milch

Außerdem
50 g Sauerkirschen, TK alternativ Himbeeren, frische Orangen oder Mandarinenfilets

Quarkschicht
100 g Magerquark nimm am besten laktosefreien, dieser ist sehr lecker, nicht so sauer und viel cremiger als herkömmlicher
15 g Haselnussmus alternativ Mandelmus, Mischnussmus oder Walnussmus, ich mache mein Nussmus ganz einfach selbst
10 g Honig alternativ Ahornsirup oder Agavendicksaft
nach Bedarf ein wenig Sprudelwasser

Schokoladen-Knackschicht
10 g dunkle Schokolade am besten mit Kokosblütenzucker oder Datteln gesüßte und ohne raffinierten Zucker
2 g natives Kokosöl

Meine Empfehlungen für dich:

WECK 1/2l Einmachglas 500ml Tulpen-Form - verwendbar als Marmeladenglas, Vorratsglas, Konservenglas 6 Stück
5er Set WECK Frischhaltedeckel für Rundrandglas 100 mm, Kunststoffdeckel, Vorratsgläser verschließen, Schnappdeckel, Kunststoff weiß, passend für WECK-Rundrandgläser RR100, GRATIS Rezeptheft
-35% Dr. Oetker Silikon-Spatel Flexxibel, Küchen-Schaber aus Silikon, hochwertige Teigspachtel aus Platinsilikon mit 2 Funktionsteilen, unter anderem geeignet für den Thermomix - hitzebeständig bis 230 Grad, Menge: 1 Stück
-15% Gfamous 2 Weihnachten Schokoladenformen Silikon 6 Muster Pralinenform Weihnachten Silikon,Weihnachten Schokolade Form,3D-Schokoladenform für Weihnachten Backwerkzeuge (Braun)
Rimoco N°715 Bio Lebkuchengewürz - Traditionelle Lebkuchen Neunerlei Gewürzmischung mit einem Hauch Sternanis |Bio Anbau (DE-ÖKO-007) | 55 g in eleganter Gewürzdose mit Aromadeckel
Kakao Pulver Bio 250g | Edel-Kakaopulver der Criollo-Sorte mit feinstem Aroma | naturbelassen | vom Achterhof
Naduria Bio-Proteinpulver Mandel, 300 g
Biovegan Bourbon Vanille gemahlen, 15 g

Letzte Aktualisierung am 4.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zubereitung

Die trockenen Zutaten für die Basis in einem hübschen Glas miteinander vermischen.
Falls du für die Basis nicht alles zur Hand hast, kannst du gern die einfachere Basis machen.

Die Milch aufgießen und alles gut miteinander verrühren. Die Basis nun für ein paar Minuten quellen und anziehen lassen.

Danach die Kirschen gefroren darauf geben.
Da sie oft relativ groß sind, halbiere ich sie gern.

Die Zutaten für die Quarkschicht miteinander cremig rühren. Je nachdem wie fest dein Quark ist, kannst du ihn mit einem Schluck Sprudelwasser cremiger rühren. Nun auf den Kirschen verteilen und die Oberfläche vorsichtig glatt streichen.
Du kannst das Glas auch ein wenig auf die Arbeitsplatte klopfen, damit sich der Quark etwas setzt und glättet.

Die Schokolade über dem Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen und das Kokosöl einrühren. Die geschmolzene Schokolade auf den Quark geben und bis zum Rand hin verteilen.
Ich schwenke dafür das Glas ein wenig und lasse die Schokolade bis zum Rand hin laufen.

Und nun ab mit den Lebkuchen Overnight Proats in den Kühlschrank, über Nacht ziehen lassen und morgens entspannt genießen!

Werbung

*Affiliatelink/Werbelink: Dinkelliebe ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten. Grundsätzlich empfehle ich nur Produkte, die ich selbst nutze und gut finde.

Werbung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Der Kommentar wird nach dem Senden zur Freischaltung eingereicht

7 Kommentare zu „Lebkuchen Overnight Proats - Proteinreiches und leckeres Frühstück für die Weihnachtszeit“

    1. Liebe Bettina,
      jaaaa das ist einfach so praktisch! 😀
      Die Schokofiguren sind so toll und so schnell und einfach gemacht mit der süßen Schokoladenform. Hab sogar Saschas Adventskalender damit befüllt und er freut sich. 🙂
      Liebe Grüße
      Johanna

  1. Liebe Johanna
    vielen Dank für das Rezept. Overnightsoats nehme ich gerne mit zur Arbeit...diese leckere Variante werde ich bestimmt ausprobieren.
    Gute Besserung für euch beide und eine schöne Adventszeit
    Liebe Grüße von Anja

    1. Sehr gerne, liebe Anja. 🙂
      Sie sind einfach perfekt zum Mitnehmen, Sascha nimmt sie sich auch oft mit.
      Viel Freude beim Ausprobieren und liebsten Dank für die Genesungswünsche.
      Dir ebenso eine schöne Adventszeit.
      Weihnachtliche Grüße
      Johanna

  2. Hallo liebe Johanna, ich hab ja sooo arg gespannt auf dieses Rezept gewartet, und ich wurde nicht enttäuscht 🙂 ich hatte zwar nicht alles an Zutaten da, konnte aber sehr gut einiges austauschen und es war so so lecker! Wirklich. Die stehen jetzt regelmäßig auf meiner Frühstückeliste!!

    Liebe Grüße Sandra

    1. Liebe Sandra,
      das freut mich so sehr zu lesen! 🙂 Ja das stimmt die Proats sind leicht abwandelbar.
      Danke für dein schönes Feedback und weiterhin viel Freude mit dem Rezept.
      Weihnachtliche Grüße
      Johanna

Werbung

Nach oben scrollen
Verpasse keinen Beitrag mehr

Melde dich für meinen Newsletter an!​