Creamcheese – Muffins

Sonntag Morgen und ihr wisst noch nicht was ihr heute zum Kaffee anbieten wollt? Dann habe ich hier diese oberleckeren Creamcheese – Muffins für euch.

Creamcheese-Muffins

Sie bestechen durch ihren feinen Geschmack, das leckere Obst, das ihr variieren könnt wie ihr wollt, ich habe in dem Fall frische Aprikosen genommen, und die herrlich knusprige Zuckerkruste. Ein Traum! Ihr werdet sie lieben! ♥

Creamcheese-Muffins

Zutaten für 6 Maxi-Muffins

Teig
3 Eier
180 g brauner Rohrohrzucker
1 MSP gemahlene Vanille
1 Prise Salz
150 g Frischkäse
90 g Butter, geschmolzen
240 g Dinkelmehl 630
8 g Weinsteinbackpulver
225 g Obst nach Wahl, geputzt, entsteint und gewürfelt

Topping
30 g Zucker

Zubereitung

Den Ofen auf 180 Grad Ober- / Unterhitze vorheizen.

Eier, Zucker, Salz und Vanille mit dem Mixer mindestens 3 min weiß schaumig aufschlagen.

Frischkäse und Butter zugeben und kurz verrühren.

In einer zweiten Schüssel Mehl und Backpulver mischen und danach kurz unter die feuchten Zutaten heben, sodass sie gerade so feucht werden.

Zum Schluss das Obst unterheben.

Den Teig in ein mit Papierförmchen bestücktes Maximuffinblech füllen und auf jeden Muffin 5 g Zucker streuen.

Das Blech in den Ofen geben und 30 min backen.

Creamcheese-Muffins

Teile diesen Beitrag 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Der Kommentar wird nach dem Senden zur Freischaltung eingereicht