Blogevent "Köstliche Rezepte für Ostern"

Blogevent - köstliche Rezepte für Ostern

Mittlerweile habe ich schon sehr oft bei Blogevents, vor allem bei Zorras legendären Blogevents, teilgenommen und liebe es immer wieder dabei zu sein, doch nun kam immer mehr der Wunsch in mir auf auch mal ein eigenes Event auf die Beine zu stellen. Und da sind wir nun. In den Wochen vor Ostern gibt es immer viele wunderbare Osterrezepte auf den Blogs und in Social Media zu sehen und es geht auch jetzt schon wieder so langsam los damit. Deshalb lasst uns in den nächsten Wochen mit diesem Blogevent - "Köstliche Rezepte für Ostern" - eine schöne Sammlung an leckersten Osterrezepten zusammentragen.

Blogevent - köstliche Rezepte für Ostern

Wenn ihr jetzt schon einmal in meinen bereits verbloggten Ideen für Ostern stöbern möchtet, dann könnt ihr euch gemütlich durch meine Osterrezepte Übersicht klicken.

Köstliche Rezepte für Ostern

Für mein Blogvent "Köstliche Rezepte für Ostern" können eure Rezepte herzhaft oder süß, gekocht oder gebacken sein, das bleibt alles ganz euch überlassen. Hauptsache euer Rezept für das Blogevent ist ein köstliches Osterrezept.

Ich persönlich liebe ja Gebäck zu Ostern, speziell Kuchen und Hefegebäck sind ja auch immer ganz groß angesagt. Mal sehen was ich mir selbst für dieses Event einfallen lasse, ich glaub ich hab da schon ein paar Ideen.

Teilnahmebedingungen:
  • Eigener Blog
  • Maximal zwei Beiträge pro Blog
  • Nur neue Rezepte und keine aus dem Archiv
  • Textlink zu diesem Blogevent
  • Kommentar mit Link zu eurem Beitrag hier hinterlassen
  • Setzt bitte in Social Media die Hashtags #dinkelliebeblogevent, #köstlicherezeptefürostern
  • Taggt bitte @dinkelliebe in euren Social Media Beiträgen
  • Einsendeschluss: 13.04.22 23:59 Uhr

Falls ihr das Eventbanner in euren Beitrag einbauen möchtet, dann findet ihr hier die HTML-Codes zum rauskopieren und mitnehmen.

Querformat:

Blogevent - köstliche Rezepte für Ostern

<a href="https://www.dinkelliebe.de/blogevent-koestliche-rezepte-fuer-ostern/"><img src="https://www.dinkelliebe.de/wp-content/uploads/Blogevent-koestliche-Rezepte-fuer-Ostern-375x500-1.jpg" alt="Blogevent - köstliche Rezepte für Ostern" width="500" height="375" /></a>

Hochformat:

Blogevent - köstliche Rezepte für Ostern

<a href="https://www.dinkelliebe.de/blogevent-koestliche-rezepte-fuer-ostern/"><img src="https://www.dinkelliebe.de/wp-content/uploads/Blogevent-koestliche-Rezepte-fuer-Ostern-hochkant-500x400-1.jpg" alt="Blogevent - köstliche Rezepte für Ostern" width="400" height="500" /></a>

Die Rezeptsammlung meines "Blogevent - Köstliche Rezepte für Ostern" geht dann pünktlich an Gründonnerstag, den 14.04.22, hier im Blog online.

Ich freue mich jetzt schon sehr und bin sehr gespannt auf eure Beiträge und Rezepte!
Eure

Hier geht es zur Zusammenfassung und den insgesamt 19 köstlichen Rezepten.

38 Kommentare zu „Blogevent "Köstliche Rezepte für Ostern"“

    1. Liebe Martha,
      danke dir, ich würde mich sehr freuen wenn du mit dabei bist. 🙂
      Ja, da hast du recht, danke dir für den Hinweis. Sascha hat nochmal drüber geschaut und das behoben.
      Liebe Grüße
      Johanna

    1. Liebe Bettina,
      ich freue mich so sehr, dass du mit deinem leckeren Osterfladen dabei bist. Mmmh Hefegebäck, genau das richtige für mich. Schiebst du mir ein Stückchen rüber? 🙂
      Ich bin auch schon sehr gespannt auf die Zusammenfassung, hoffen wir mal, dass wir nicht alleine bleiben. 😀
      Liebe Grüße
      Johanna

  1. Natürlich hab ich auch ein eigenes Rezept für mein Blogevent mitgebracht. Da wir Eierlikör sehr lieben und ich jedes Jahr vor Ostern eine neue Variante verblogge gibts natürlich auch dieses Jahr wieder einen neuen Eierlikör. Und da wir Pistazien so sehr lieben ist es natürlich, wie könnte es auch anders sein, himmlisch leckerer Pistazien-Eierlikör geworden:
    https://www.dinkelliebe.de/pistazien-eierlikoer/

    1. Liebe Simone,
      wie schön dass du dabei bist, ich freu mich. Und dann noch mit so einem leckeren Dutch Baby, herrlich! Das sieht einfach so köstlich aus, da möchte man sofort losschlemmen. 🙂
      Liebe Grüße
      Johanna

    1. Liebe Petra,
      ich habe sie mir gleich angeschaut und muss sagen deine Torte sieht traumhaft lecker aus! Ein Träumchen auf der Ostertafel! Da halte ich dir doch gleich mal mein leeres Tellerchen hin. 🙂
      Schön, dass du dabei bist, ich freu mich.
      Liebe Grüße
      Johanna

    1. Liebe Karin,
      mmmh wie lecker,Tiramisu! Wie schön, dass du dieses köstliche Dessert zu meinem Event mitbringst, ich freue mich sehr darüber. Da kann doch keiner widerstehen, oder? 🙂
      Liebe Grüße
      Johanna

    1. Liebe Eva,
      deine Rhabarber-Panna Cotta mit Eierlikörcreme klingt so traumhaft lecker und sieht auch so aus. Da mag ich mir am liebsten ein Gläschen von schnappen, mich damit aufs Sofa verkrümeln und genießen. Mmmh!
      Wie schön, dass du dieses tolle Rezept zu meinem Event beisteuerst, ich freu mich.
      Liebe Grüße
      Johanna

    1. Liebe Susan,
      also mich hast du überzeugt, ich bin sehr sicher dass auch ich mich darauf stürzen würde und die Finger nicht davon lassen könnte. Mmmmh!
      Ich freue mich, dass du mit deinem köstlichen Rezept dabei bist.
      Liebe Grüße
      Johanna

    1. Liebe Martha,
      deine herzhafte, vegane Sandwichtorte ist wirklich eine tolle Idee und klingt sehr lecker. Zu gerne würde ich ein Stückchen probieren. 🙂
      Wie schön, dass du bei meinem Event dabei bist.
      Liebe Grüße
      Johanna

    1. Liebe Tanja,
      dein Karottenkuchen sieht herrlich lecker aus und ich muss dir recht geben, für Karottenkuchen kann es einfach nicht genug Rezepte geben. 🙂
      Ich freue mich, dass du es geschafft hast und bei meinem Event dabei bist.
      Liebe Grüße
      Johanna

    1. Liebe Bettina,
      also ich muss schon sagen deine Eierlikörtörtchen haben mich echt von den Socken gehauen! Sie sehen so toll aus! 🙂 Und dann sind sie auch noch ohne Gelatine, wie toll da könnte ich auch mal beherzt zugreifen. Du fragst wer da schon nein sagen kann, also ich definitiv nicht. 🙂
      Wie schön, dass du dieses tolle Rezept bei meinem Event eingereicht hast. Ich freu mich.
      Liebe Grüße
      Johanna

    1. Liebe Silke,
      das ist ja eine tolle Idee, habe ich so tatsächlich noch nicht gesehen. Die Eier sehen sehr niedlich und lecker aus.
      Danke dir für deinen schönen Beitrag bei meinem Blogevent.
      Liebe Grüße
      Johanna

    1. Liebe Martina,
      ich lieb ja Hefegebäck in jeder Variante und dein Osterbrot mit Cranberries und Schokochunks verspricht sehr lecker zu sein. Da mops ich mir doch gern ein Scheibchen.
      Ich freue mich, dass du mit diesem schönen Rezept bei meinem Blogevent dabei bist.
      Liebe Grüße
      Johanna

    1. Liebe Manuela,
      sorry, aber ich musste lachen als ich deinen Text gelesen und dann Bilder dazu im Kopf hatte. 😀
      Dein Beitrag ist wirklich interessant, von diesem Brot habe ich noch nie gehört. Aber um Himmels Willen wie spricht man den maltesischen Namen nur aus? 🙂
      So oder so die Brote sind sicher sehr lecker und ich freue mich sehr, dass du mit deinem Rezept bei meinem Blogevent dabei bist.
      Liebe Grüße
      Johanna

    1. Liebe Petra,
      das ist ja mal ein ganz anderer Osterkuchen als gewohnt. Wunderhübsch anzuschauen und sicher wahnsinnig lecker.
      Danke, dass du mit deinem tollen Rezept bei meinem Blogevent dabei bist.
      Übrigens gar nicht auf den letzten Drücker es sind noch ganze drei Tage Zeit um teilzunehmen. 🙂
      Liebe Grüße
      Johanna

    1. Liebe Zoe,
      deine Karottenwaffeln sind aber eine tolle Idee um auf die Schnelle etwas österliches zu zaubern. Die Aussicht auf Eierlikörsahne dazu macht das Ganze noch leckerer, da bin ich sofort dabei! 😀
      Danke dir für deinen tollen Beitrag zu meinem Blogevent.
      Liebe Grüße
      Johanna

  2. Hallo liebe Johanna,
    auch wenn ich es etwas spät entdeckt habe, so bin ich doch sehr gerne bei deinem Blogevent dabei. Wie ich gerade sehr erfreut feststellen konnte, gibt es schon einige vegane Rezepte.
    Auch ich möchte euch mit einem rein pflanzlichen Rezept verwöhnen. Ich habe einen saftigen Rüblikuchen mit pflanzlichen Frischkäse-Topping.
    https://tanjassuessundherzhaft.com/2022/04/11/rueblikuchen-mit-frischkaese-topping/
    Ich wünsche euch allen wunderschöne Ostertage und freue mich eure Rezepte anzuschauen.
    LG Tanja

    1. Liebe Tanja,
      dein veganer Rüblikuchen schaut so lecker aus. Spannend so eine vegane Variante.
      Ich freue mich sehr, dass du es noch geschafft hast bei meinem Blogevent dabei zu sein.
      Liebe Grüße
      Johanna

    1. Liebe Zorra,
      die sind so sooo niedlich und schmecken sicher ganz ganz lecker! 🙂
      Ich freu mich sehr, dass du bei meinem Blogevent dabei bist. Danke für das schöne Rezept.
      Liebe Grüße
      Johanna

    1. Liebe Laura,
      Sascha und ich wir lieben beide grie Soß und deine klingt unglaublich lecker. 🙂
      Übrigens sind wir aus Griesheim, nicht Frankfurt Griesheim sondern das andere, und lieben auch das grüne Soße Festival in Frankfurt. Das ist jedes Jahr so klasse, hoffen wir mal, dass es bald wieder normal stattfinden kann.
      Wie schön, dass du mit deinem Rezept bei meinem Event dabei bist.
      Liebe Grüße
      Johanna

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Der Kommentar wird nach dem Senden zur Freischaltung eingereicht

Scroll to Top

Melde dich jetzt für meinen kostenlosen Newsletter an!

Verpasse keinen Blogbeitrag mehr und bleibe immer auf dem Laufenden. 😊