Schnelle Protein-Käsebrötchen

Schnelle Protein-Käsebrötchen

Bevor ich mich nun in den nächsten Wochen dem Thema Weihnachten widme, dachte ich mir ich bringe euch noch einmal etwas brotiges mit. Und da ihr die schnellen Protein-Frühstückshörnchen so sehr liebt, habe ich heute meine schnellen Protein-Käsebrötchen für euch dabei. Die sind sowas von lecker, gesünder durch weniger Kohlenhydrate und schön viel Protein, überbacken mit Käse mmmmmh …

Werbung
Schnelle Protein-Käsebrötchen
So einfach und so gut!

Ich habe die schnellen Protein-Käsebrötchen mit Dinkel 630 gebacken, aber ihr könnt bei diesem Rezept genauso wie bei den Protein-Frühstückshörnchen den Ausmahlungsgrad frei wählen. Je dunkler euer Mehl ist, umso gesünder sind die Brötchen.

Beim Käse könnt ihr auch frei wählen. Ich habe Emmentaler genommen, ihr könnt aber genauso gut Gouda, Cheddar oder einen anderen Käse eurer Wahl nehmen.

Bei der Form habe ich das einfachste gewählt was geht und die Brötchen einfach nur vom ausgerollten Teig abgestochen. Das geht super schnell und einfach, ihr benötigt für das Rezept weder Brotbackkenntnisse noch müsst ihr wissen wie man Brötchen formt und trotzdem bekommt ihr ein wunderschönes und sehr leckeres Ergebnis.

Die schnellen Protein-Käsebrötchen schmecken herzhaft belegt einfach köstlich, ich mag die Kombi mit Geflügelsalami sehr. Dazu noch ein Blatt Salat und eine scharfe Sauce und ihr habt ein himmlisches Sandwichbrötchen, das auch gut für unterwegs oder die Arbeit geeignet ist. Aber auch pur, zum Beispiel zur Suppe oder zum Salat, sind sie einfach nur lecker. Aber am allerliebsten stibitze ich mir eins warm direkt vom Blech und esse es pur.

Ich hoffe ihr habt an diesem Rezept für schnelle Dinkel Protein-Käsebrötchen genausoviel Freude wie an den schnellen Protein-Frühstückshörnchen und findet sie ebenso lecker wie wir. Eure

Schnelle Protein-Käsebrötchen
Zutaten für 8 Brötchen

Proteinteig
250 g Magerquark
1 Ei
10 g weiche Butter
7 g Salz
250 g Dinkelmehl Ausmahlungsgrad nach Wahl, 630 bis Vollkorn, funktioniert alles sehr gut (ich habe hier Dinkel 630 genommen, aber je dunkler desto gesünder die Brötchen)
1 Pck Weinsteinbackpulver

Werbung

Außerdem
4 Scheiben Käse

-14% RBV Birkmann, 340558, Easy Baking, Ausroll-Hölzer, 3, 5 und 10 mm

Letzte Aktualisierung am 27.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wenn ihr gesündere Rezepte mit viel Protein liebt, wie wäre es dann mal mit den schnellen Protein-Frühstückshörnchen oder den schnellen Protein Apfel-Zimt-Schnecken? Diese und weitere proteinhaltige Dinkelrezepte findet ihr hier in dieser Übersicht.

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Dann freue mich auf deinen Kommentar.
Auf Social Media kannst du deine Bilder mit @dinkelliebe markieren, wenn du sie mir zeigen möchtest. Komm auch gern in meine FB Gruppe und zeige dein Ergebnis dort, ich freue mich auf dich.

Schnelle Protein-Käsebrötchen

*Affiliatelink/Werbelink: Dinkelliebe ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten. Grundsätzlich empfehle ich nur Produkte, die ich selbst nutze und gut finde.

Werbung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Der Kommentar wird nach dem Senden zur Freischaltung eingereicht

8 Kommentare zu „Schnelle Protein-Käsebrötchen“

  1. Ich habe diese leckeren Brötchen gestern das erste Mal gebacken.
    Ich darf sagen, garantiert nicht das letzte Mal.
    Die sind sooooo fluffig und zart.
    Man glaubt es kaum, dass sie “nur” mit Backpulver gebacken sind.
    Die brauchen sich ganz sicher nicht vor Brötchen mit Hefe zu verstecken.
    Ich achte etwas auf Kohlenhydrate.
    Daher habe ich die Hälfte des Mehles gegen Haferkleie ausgetauscht.
    Nachdem ich sie aus dem Ofen holte, konnte ich dem herrlichen Duft nicht widerstehen und musste gleich eines, noch warm verspeisen.
    Ein Traum von einem Käsebrötchen.
    Und sooooo einfach zu machen.
    Auch für absolute Anfänger.
    Bei den gut erklärten Rezepten von Johanna ohnehin kein Problem.
    Heute früh dann das 2. Brötchen.
    Jetzt, nach einem Tag, fast noch besser als gestern.
    Wo gibt’s denn sowas?
    Jetzt hab ich so davon geschwärmt, da muss ich mir doch glatt eines mit Butter zum Tee genehmigen.
    Diese kleinen Leckerchen müsst ihr unbedingt probieren.
    Danke Johanna, wieder mal eine 1 mit Sternchen.

    1. Liebe Andrea,
      deine Begeisterung finde ich richtig, richtig schön. Danke dafür! 😀
      Ich backe auch sehr gerne mit Hafermehl/Haferkleie und kann mir sehr gut vorstellen, dass sie damit auch richtig lecker schmecken.
      Lass dir den Rest auch noch gut schmecken und weiterhin viel Freude mit meinen Rezepten.
      Liebe Grüße
      Johanna

Werbung

Nach oben scrollen
Verpasse keinen Beitrag mehr

Melde dich für meinen Newsletter an!​