Köstliche Salzkaramellsauce / Karamellsauce

Karamell – wer liebt es nicht! Wir auf jeden Fall. Salzkaramell finden wir tatsächlich noch einen Tick besser, denn wir lieben süß-salzige Kombinationen, sie sind einfach umwerfend lecker. Diese köstliche Salzkaramellsauce mache ich schon seit Jahren für uns und endlich kommt das Rezept für euch auch in den Blog, denn ihr dürft sie auf keinen Fall verpassen! Und natürlich verrate ich euch wie ihr sie auch als normale Karamellsauce kochen könnt.

Köstliche Salzkaramellsauce - Karamellsauce

Köstliche Salzkaramellsauce - Karamellsauce

Die Salzkaramellsauce / Karamellsauce eignet sich herrlich für Kaffee, auf Eiscreme, auf French Toast, auf Brownies und anderen Kuchen, auf und in Torten, auf Pancakes oder Eierkuchen. Sicherlich fällt euch noch einiges mehr ein wo man sie drüber oder dran geben kann.

Ich wünsche euch viel Spaß mit meinem Rezept für köstliche Salzkaramellsauce beziehungsweise Karamellsauce. Lasst mich in den Kommentaren gerne wissen wie sie euch schmeckt und welche Variante ihr lieber mögt,
eure Johanna.

Köstliche Salzkaramellsauce - Karamellsauce

Köstliche Salzkaramellsauce - Karamellsauce

Zutaten für etwa 375 g Sauce

200 g Zucker
85 g Butter
120 g Sahne
für die Salzkaramellsauce 1 TL Salz
für die Karamellsauce 1 Prise Salz

Woll 1524IL Pfanne 24 cm Titanium Nowo Induktion
MamboCat 6er Set Saftflaschen 250ml + Twist-Off Deckel TO43 weiß I Leere Flaschen zum Befüllen I Weithalsflasche zum Einkochen I Einmachflaschen Milchflaschen I Runde Glasflaschen luftdicht

Letzte Aktualisierung am 18.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zubereitung

Den Zucker in eine Pfanne* oder einen Topf geben und bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Den Zucker dabei nicht umrühren. Falls nötig gelegentlich den Topf schwenken bis der Zucker eine goldbraune Farbe angenommen hat.
Dabei nicht zu lange warten, sonst wird der Zucker zu dunkel und das Karamell bitter.

Nun die Butter auf einmal hinzugeben und schnell unterrühren, bis wieder eine homogene Masse entstanden ist.

Jetzt das Salz zugeben, je nachdem ob ihr normale Karamellsauce oder Salzkaramellsauce machen wollt nur eine Prise oder einen Teelöffel davon, und unterrühren.

Danach die Pfanne vom Herd nehmen und unter langsamem Rühren die Sahne dazugeben.

Etwas abkühlen lassen und in heiß ausgekochte Flaschen* abfüllen. Die Flaschen erst verschließen und in den Kühlschrank stellen wenn die Sauce abgekühlt ist.

Im Kühlschrank hält sich die Sauce für mehrere Wochen. Allerdings wird sie dort fest, in der Mikrowelle oder im heißen Wasserbad kann die Sauce schnell wieder verflüssigt werden.

Wenn ihr die Salzkaramellsauce / Karamellsauce mögt, dann gefällt euch vielleicht auch mein Haselnuss-Sirup. Er ist mindestens ebenso köstlich auf Eis, im Kaffee usw., probiert ihn unbedingt mal aus.

Schreibt mir bitte einen Kommentar, wenn ihr eines meiner Rezepte ausprobiert habt. Über Feedback freue ich mich nämlich sehr und es hilft mir besser bei Google gefunden zu werden. Vielen lieben Dank dafür!

Köstliche Salzkaramellsauce - Karamellsauce

Köstliche Salzkaramellsauce - Karamellsauce

*Affiliatelink/Werbelink: Dinkelliebe ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können. Euch entstehen dadurch keine Mehrkosten. Grundsätzlich empfehle ich nur Produkte, die ich selbst nutze und gut finde.

2 Kommentare zu „Köstliche Salzkaramellsauce / Karamellsauce“

    1. Liebe Ela,
      uuuhhhiii wie schön, da freue ich mich aber sehr! Danke dir für dein liebes Feedback. 😊
      Liebe Grüße
      Johanna

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Der Kommentar wird nach dem Senden zur Freischaltung eingereicht

Scroll to Top

Melde dich jetzt für meinen kostenlosen Newsletter an!

Verpasse keinen Blogbeitrag mehr und bleibe immer auf dem Laufenden. 😊