Vollkorn Cookies mit Schokolade

Passend zum aktuellen Vollkornthema im Blog habe ich euch heute Cookies mitgebracht. Richtig leckere Cookies! Vollkorn Cookies mit Schokolade! 😍😋

Vollkorn Cookies mit Schokolade

Vollkorn Cookies mit Schokolade

Vollkorn Cookies mit Schokolade

Außen ganz zart knusprig und innen richtig schön weich, so wie Cookies eben sein müssen. Mhhh ich könnt grad wieder welche naschen, aber ich habe leider schon alle aufgefuttert. Die waren einfach zu gut.

Ich finde Cookierezepte immer so übermächtig süß und das muss ja nicht sein. Deshalb habe ich den Zuckeranteil um ein Drittel reduziert und finde sie nun genau richtig von der Süße her.

Der Teig für die Vollkorn Cookies ist super schnell und einfach angerührt und dank der Methode mit dem Eisportionierer sind sie zack im Ofen und ratzfatz fertig.

Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Rezept und schreibt mir gerne unten in die Kommentare wie sie euch geschmeckt haben. 😘

Vollkorn Cookies mit Schokolade

Vollkorn Cookies mit Schokolade

Vollkorn Cookies mit Schokolade

Zutaten für etwa 20 Cookies

230 g weiche Butter
100 g Rohrohrzucker
100 g Vollrohrzucker
2 Eier
350 g Dinkelvollkornmehl
5 g Weinsteinbackpulver
1 TL gemahlene Vanille
1 Prise Salz
100 g dunkle Schokotropfen oder grob gehackte dunkle Schokolade

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Butter und beide Zuckerarten in eine Schüssel geben und mit dem Mixer mindestens 3 min cremig rühren.
Einzeln nacheinander die Eier dazugeben und verrühren. Die trockenen Zutaten, bis auf die Schokolade, mischen und nach und nach dazugeben. Nur kurz vermixen bis sich alles verbunden hat. Nun die Schokolade zugeben und nur kurz unter den Teig rühren.

2 Bleche mit Backpapier belegen und mit großem Abstand mit einem Eisportionierer* Portionen darauf setzen, dabei den Eisportionierer nur gestrichen befüllen.

Auf mittlerer Schiene etwa 12 min backen. Die Cookies sollen nur am Rand etwas Farbe bekommen, dann sind sie richtig und innen noch schön weich.

Nach dem Backen auskühlen lassen und erst dann vom Backpapier nehmen, vorher sind sie zu weich und würden zerbrechen.

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Butter und beide Zuckerarten in den Mixtopf geben und 2 min / Stufe 4 cremig rühren.
Einzeln nacheinander die Eier dazugeben und jeweils 5 sek / Stufe 4 unterrühren. Die restlichen Zutaten, bis auf die Schokolade, zugeben und 30 sek / Stufe 4 unterrühren. Nun die Schokolade zugeben und auf 5 sek / Linkslauf / Stufe 4 unterrühren.

2 Bleche mit Backpapier belegen und mit großem Abstand mit einem Eisportionierer* Portionen darauf setzen, dabei den Eisportionierer nur gestrichen befüllen.

Auf mittlerer Schiene etwa 12 min backen. Die Cookies sollen nur am Rand etwas Farbe bekommen, dann sind sie richtig und innen noch schön weich.

Nach dem Backen auskühlen lassen und erst dann vom Backpapier nehmen, vorher sind sie zu weich und würden zerbrechen.

Tipp

Wenn ihr die Cookies vorm Backen etwas kühl stellt, ich stelle dafür das Blech auf den kalten Balkon, dann bleiben sie beim Backen besser in Form.

Vollkorn Cookies mit Schokolade

Vollkorn Cookies mit Schokolade

Vollkorn Cookies mit Schokolade

*Affiliatelink/Werbelink: Dinkelliebe ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können. Euch entstehen dadurch keine Mehrkosten. Grundsätzlich empfehle ich nur Produkte, die ich selbst nutze und gut finde.

Teile diesen Beitrag 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Der Kommentar wird nach dem Senden zur Freischaltung eingereicht

Scroll to Top