Easy Peasy Wurzelbrot Chakalaka Style

Dieser Beitrag enthält Werbung für Naturata

Bei meiner Umfrage was für Easy Peasy Sommerrezepte ihr euch wünscht kam heraus, dass ihr gerne ein Rezept für Wurzelbrot hättet. Das traf sich prima, denn ich hatte bereits ein Rezept in Planung. Und hier ist es nun – Easy Peasy Wurzelbrot Chakalaka Style.

Easy Peasy Wurzelbrot Chakalaka Style

Chakalaka ist ein afrikanisches Relish und wird traditionell serviert mit Brot, Mielie-Pap, Samp oder als Beilage zu Bratwurst, Chicken Peri Peri und Grilladen. Um seinen scharfen Geschmack auszugleichen, wird es gelegentlich mit Amasi (saurer Dickmilch) serviert. Chakalaka besteht unter anderem aus folgenden Zutaten: Tomaten, Karotten, Paprika und Chilis, gebackene Bohnen und Weißkohl. Als Gewürze kommen je nach Rezept Knoblauch, Pfeffer, Curry, Ingwer und Koriander zum Einsatz.

Was hat das jetzt mit diesem Wurzelbrot zu tun? Das ist schnell erklärt. 🙂 Vor 2 Monaten habe ich euch das Rezept für die Mediterrane Gemüsetarte verbloggt und darin die neuen Bouillons von Naturata vorgestellt. Hier habe ich mich auch wieder dieser Bouillons bedient und zwar kam diesmal die Sorte Chakalaka – hot & spicy zum Einsatz. Damit habe ich auf einen Schlag alle Gewürze die ich für Chakalaka brauche in meinem Brot, dazu noch ein paar eingelegte Tomaten und eine Chili, perfekt. 😍👍 Es ist durch die vielen Gewürze der Bouillon würzig im Geschmack, durch die Chili ein wenig scharf und durch die eingelegten Tomaten köstlich tomatig. Wir fanden es extrem lecker und es macht sich super als Grill- oder Salatbeilage, auch zu warmen Gerichten wird es eine gute Figur machen. Sascha hat es sich sogar belegt und als Stulle mit auf Arbeit genommen. 🙂

Easy Peasy Wurzelbrot Chakalaka Style

Ihr bekommt die Bouillons im Bio-Fachhandel, in Reformhäusern und im Naturata Online-Shop.

Viel Spaß mit dem Rezept. 😘

Easy Peasy Wurzelbrot Chakalaka Style

Zutaten für ein Teiggewicht von 1.135 g / 3 Wurzelbrote zu je 378 g Teigeinlage

Hauptteig
400 g Dinkelmehl 630
200 g Dinkelmehl 1050
6 g Flohsamenschalen
1,29 g Bio Trockenhefe oder
1 g Trockenhefe
0,6 g Acerolapulver (alternativ 24 g Orangensaft, kühlschrankkalt, und das Schüttwasser um dieselbe Menge reduzieren)
408 ml kaltes Wasser

75 g in Öl eingelegte Tomaten, in Stücke geschnitten
1 frische Chili, entkernt und zerkleinert
4 Tütchen Naturata Bouillon Chakalaka – hot & spicy
12 g Olivenöl
12 g Salz

Die kalten Zutaten sind nötig, da sich der TM beim Kneten stark erhitzt und dadurch die Teigtemperatur zu hoch würde.

Zubereitung

Alle Zutaten, außer die letzten 4, in den Mixtopf geben und 1 min / Stufe 1 vermischen, danach 4 min / Knetstufe. Nun die restlichen Zutaten dazugeben und weitere 2 min / Knetstufe verkneten.

In eine mit Olivenöl geölte Teigwanne oder Schüssel mit Deckel geben und 8-12 Std bei 18-20 Grad gehen lassen. Nach 90 min dehnen und falten.

Easy Peasy Wurzelbrot Chakalaka Style

Danach den Teig vorsichtig auf die gut bemehlte Arbeitsfläche geben und 3 Teiglinge abstechen.

Die Teiglinge mit Mehl bestäuben, verdrehen und mit Abstand auf ein Backpapier setzen.

Abgedeckt etwa 30 min Stückgare bei 23-24 Grad.

Währenddessen den Ofen mit Backblech, Backstein oder Backstahl auf 250 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Mit Schwaden einschießen und für 25-30 min backen. Den Schwaden nach 10 min ablassen und auf 230 Grad runter schalten.

Easy Peasy Wurzelbrot Chakalaka Style

Teile diesen Beitrag 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Der Kommentar wird nach dem Senden zur Freischaltung eingereicht

Scroll to Top