Brokkolisalat mit Aprikosen und gerösteten Mandeln

Vor Kurzem habe ich euch eine meiner Lieblingszutaten aus der Küche vorgestellt – den köstlichen Fruchtbalsam. Und heute möchte ich euch einen tollen Salat vorstellen, den ich mit eben genau diesem Fruchtbalsam mache – Brokkolisalat mit Aprikosen und gerösteten Mandeln.

Brokkolisalat mit Aprikosen und gerösteten Mandeln

Dieser Salat ist genau das Richtige bei diesem heißen Wetter und sehr schnell zubereitet, im TM natürlich noch etwas schneller.

Durch den Aprikosenbalsam und die Aprikosen schmeckt er schön fruchtig und aromatisch. Er passt perfekt zu gebratenem Halloumi oder Fisch, schmeckt aber auch ohne etwas dazu sehr lecker.

Zutaten für 3 Portionen

Salat
250 g Brokkoli
1 rote Paprika, etwa 150 Gramm geputzt gewogen
4 Aprikosen, etwa 200 Gramm entsteint gewogen
30 g Mandelstifte

Dressing
3 EL Haselnussöl
4 EL Aprikosenbalsam
1 EL Akazienhonig
etwas Salz, Pfeffer und Chili aus der Mühle

Die Mandelstifte in einer Pfanne fettfrei anrösten bis sie leicht Farbe bekommen.

Brokkoliröschen und Strunk, Paprika und Aprikosen sehr klein schneiden und in eine Schüssel geben.

Die Mandeln und die Zutaten für das Dressing dazugeben und alles gut durchmischen.

Der Salat passt sehr gut zu gebratenem Halloumi oder Fisch.

Die Mandelstifte in einer Pfanne fettfrei anrösten bis sie leicht Farbe bekommen.

Den Brokkoli in Röschen teilen, den Strunk in Stücke schneiden, die Paprika in grobe Stücke schneiden und die Aprikosen vierteln.

Alles, bis auf die Mandelstifte, in den Mixtopf geben und 7 sek / Stufe 4 zerkleinern. Die Mandeln im Linkslauf / 5 sek / Stufe 3 untermischen.

Der Salat passt sehr gut zu gebratenem Halloumi oder Fisch.

Brokkolisalat mit Aprikosen und gerösteten Mandeln

Teile diesen Beitrag 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Der Kommentar wird nach dem Senden zur Freischaltung eingereicht

Scroll to Top