Zwetschgenschnecken mit Mandeln

Die Zwetschgenschnecken mit Mandeln sind locker und saftig und einfach unvergleichlich gut. Ein richtiges Soulfood zum Schlemmen. ❤

Zwetschgenschnecken mit Mandeln

Zwetschgenschnecken mit Mandeln

Zwetschgenschnecken mit Mandeln

Flauschiger Hefeteig meets Pflaumenmus. Kann Soulfood leckerer  sein? Für die Füllung nehme ich geröstete Mandelstifte, frische Zwetschgen und meinen selbstgemachten Pflaumenmus aus dem Ofen, der mit seinem Aroma dem ganzen die Krone aufsetzt. Dazu ein wenig Ceylon Zimt. Ein Traum! ❤️💕

Zwetschgenschnecken mit Mandeln

Zwetschgenschnecken mit Mandeln

Zwetschgenschnecken mit Mandeln

Zutaten für einen süßen Hefeteig mit einem  Teiggewicht von 528 g / 8 Schnecken

Hefeteig
125 g Dinkelmehl 630
125 g Dinkelvollkornmehl
35 g brauner Rohrohrzucker
1 TL Ceylon-Zimt
1 MSP gemahlene Vanille
2,6 g Bio Trockenhefe (alternativ 6 g Frischhefe)
2,5 g Flohsamenschalen
0,25 g Acerolapulver (alternativ 10 g Orangensaft und die Schüttflüssigkeit um dieselbe Menge reduzieren)
180 g Milch, kühlschrankkalt

50 g Butterschmalz, kühlschrankkalt
5 g Salz

Füllung
150-200 g Pflaumenmus
200 g frische Zwetschgen
50 g gestiftelte Mandeln
30 g Vollrohrzucker
2 TL Ceylon Zimt

zum Bestreuen
etwas brauner Rohrohrpuderzucker

Die kühlschrankkalten Zutaten sind nötig, da sich der TM beim Kneten stark erhitzt und dadurch die Teigtemperatur zu hoch würde. Knetet ihr per Hand oder mit einer anderen Maschine ist das nicht nötig.

Zubereitung

Alle Zutaten für den Teig, bis auf Butterschmalz und Salz, im Thermomix 1 min / Stufe 1 mischen und danach 4 min Knetstufe. Butterschmalz in Stücken und Salz zugeben, 1 min Knetstufe bis der Teig schön glatt ist.

Den Teig in eine geölte Teigwanne oder Schüssel mit Deckel geben.
Etwa 90 min bei 27/28 Grad anspringen lassen, danach dehnen und falten und für 10-14 Std in den Kühlschrank zur Gare stellen.

Währenddessen die Zwetschgen waschen, entkernen und würfeln und die Mandelstifte fettfrei in der Pfanne anrösten.

Den Teig schonend auf die bemehlte Arbeitsfläche geben und zu einem etwa 5 mm dicken Rechteck ausrollen.
Mit dem Pflaumenmus bestreichen und am Rand etwas frei lassen. Die Zwetschgenwürfel und die gerösteten Mandelstifte darauf verteilen. Zucker und Zimt mischen und etwa ein Viertel davon auf dem Teig verstreuen.
Das Ganze von der Längsseite her aufrollen und in 8 Stücke schneiden. Die Schnecken in die gefettete Form oder Springform setzen und abdecken.

Etwa 45 min Stückgare bei 27/28 Grad.
Währenddessen den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Schnecken mit dem restlichen Zimtzucker bestreuen.
Mit wenig Schwaden für ca. 30-35 min backen.
Abkühlen lassen und mit braunem Rohrohrpuderzucker bestreut servieren.

Zwetschgenschnecken mit Mandeln

Zwetschgenschnecken mit Mandeln

Zwetschgenschnecken mit Mandeln

Teile diesen Beitrag 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Der Kommentar wird nach dem Senden zur Freischaltung eingereicht

Scroll to Top