Zwetschgenkuchen mit Mandelstreuseln

Zwetschgenkuchen mit Mandelstreuseln

Zwetschgenkuchen mit Streuseln ist der Kuchen der mir am meisten aus meiner Kindheit im Kopf geblieben ist. Ich habe ihn heiß geliebt und am liebsten hätte ich ihn gern immer und dauernd auf dem Tisch gehabt. Und weil ich ihn noch heute so liebe habe ich euch mein Rezept für Zwetschgenkuchen mit Mandelstreuseln mitgebracht.

Werbung
Zwetschgenkuchen mit Mandelstreuseln

Ein schneller Boden, darauf saftige Zwetschgen, getoppt von köstlichen Streuseln... Hach so lecker!

Den Zwetschgenkuchen mit Mandelstreuseln habe ich mit meinem leckeren Joghurt-Ölteig gemacht. Ihr kennt doch Quark-Ölteig, oder? Der war nie mein Favorit, ich mochte lieber Mürbteig. Irgendwann habe ich den Quark-Ölteig dann einfach mal mit Joghurt gemacht und die Mengen angepasst, da Joghurt ja mehr Wasser enthält als Quark. Und siehe da mein neuer Lieblingsboden war geboren! Ich nehme ihn aktuell bei fast allen Kuchen und liebe liebe liebe ihn!

Aber genug geplaudert ihr wollt ja Kuchen backen. Ich wünsche euch viel Spaß mit meinem Rezept für diesen extraleckeren Zwetschgenkuchen mit Mandelstreuseln.
Eure Johanna

Zutaten für eine 20er Springform*

Joghurt-Ölteig
40 g Naturjoghurt
10 g Milch
10 g geschmacksneutrales Öl oder Nussöl
30 g Rohrohrzucker
1 Msp gemahlene Vanille*
1 Prise Salz
100 g Dinkelmehl 630
3-4 g Weinsteinbackpulver

Füllung
300-350 g Zwetschgen, entsteint
15 g Vollrohrzucker
1 TL Ceylon Zimt*

Streusel
50 g Butter
50 g Dinkelmehl 630
50 g gemahlene Mandeln
50 g Rohrohrzucker
1 Prise Salz

-4% Städter 661301 we love baking Backform, Metall, Silber, 20 x 20 x 7, 5 cm
Biovegan Bourbon Vanille gemahlen, 15 g
Ceylon Zimt Bio gemahlen 100g | fein gemahlener Ceylon-Zimt in hoher Bio-Qualität | für süße & herzhafte Speisen | vom Achterhof

Letzte Aktualisierung am 15.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Werbung

Im Laufe der Zeit haben sich schon einige Rezepte mit Pflaumen im Blog angesammelt. Wie wärs zum Beispiel mit Zwetschgen-Nougatkuchen oder Mohnbutterkuchen mit dreierlei Pflaumen? Diese und noch mehr leckere Rezepte mit Pföaumen findet ihr in dieser Übersicht.

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Dann freue mich auf deinen Kommentar.
Auf Social Media kannst du deine Bilder mit @dinkelliebe markieren, wenn du sie mir zeigen möchtest. Komm auch gern in meine FB Gruppe und zeige dein Ergebnis dort, ich freue mich auf dich.

*Affiliatelink/Werbelink: Dinkelliebe ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten. Grundsätzlich empfehle ich nur Produkte, die ich selbst nutze und gut finde.

Werbung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Der Kommentar wird nach dem Senden zur Freischaltung eingereicht

6 Kommentare zu „Zwetschgenkuchen mit Mandelstreuseln“

  1. Liebe Johanna,
    ich habe noch gar nicht mein Feedback zu diesem leckeren Pflaumenkuchen geschrieben.
    Da ich mich ja neulich nicht entscheiden konnte, welches von deinen leckeren Rezepten ich backen wollte, habe ich einfach 2 gebacken.
    Auch dieser Kuchen ist schnell gemacht und schmeckt richtig lecker.
    Lieben Dank auch für deine Tipps, so eine kleine Teigrolle habe ich schon seit langem, bin aber nicht auf die Idee gekommen, sie für diesen Kuchen zu benutzen.
    Diesen Kuchen wird es öfter bei uns geben.
    Das 2. Rezept, welches ich gebacken habe, war der Mandel-Zwetschgenkuchen.

    Ich hätte dich sehr gerne mal als Gast!
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    1. Liebe Silke,
      ich freu mich sehr, dass ich dich mit meinen Rezepten so begeistern kann. Ich liebe Zwetschgenkuchen auch so wahnsinnig und freue mich, dass sie dir genauso lecker schmecken wie uns.
      Liebe Grüße
      Johanna

  2. Der Kuchen ist genial! Ich backe ihn zur Hälfte als Apfelkuchen, weil mein Mann ihn liebt und Zwetschgen nicht so mag. Laut meinem Mann war es einer der besten Apfelkuchen, die er je gegessen hat.

    Der Joghurt-Öl Teig ist genial, den backe ich jetzt öfters anstelle eines Mürbteigs.
    Ich verdopple das Rezept für die 28er-Form. Statt Mandeln waren Haselnüsse auch sehr lecker. Mit Walnüssen werde ich ihn auch noch probieren.

    Vielen Dank für das geniale Rezept!

    LG
    Simone

    1. Liebe Simone,
      danke dir für deine tolle Rückmeldung, ich freue mich sehr darüber.
      Ja meinen Joghurt-Ölteig lieb ich auch, mittlerweile habe ich ihn allerdings weiter entwickelt und meinen Joghurt-Butterteig finde ich noch ein wenig besser für Kuchen. 🙂
      Deine Variation mit Äpfeln und Haselnüssen klingt sehr lecker.
      Weiterhin viel Freude mit dem Rezept.
      Liebe Grüße
      Johanna

  3. Liebe Johanna
    Die Zwetschgen sind reif und dieser Kuchen einfach nur lecker und vor allem schnell gemacht.
    Habe ich jetzt das 2.mal gebacken...vielen Dank für das Rezept
    Liebe Grüsse von Anja

Werbung

Nach oben scrollen
Verpasse keinen Beitrag mehr

Melde dich für meinen Newsletter an!​