Zwetschgenkuchen mit Mandelstreuseln

Zwetschgenkuchen mit Streuseln ist der Kuchen der mir am meisten aus meiner Kindheit im Kopf geblieben ist. Ich habe ihn heiß geliebt und am liebsten hätte ich ihn gern immer und dauernd auf dem Tisch gehabt. 🙂 Und weil ich ihn noch heute so liebe habe ich ein eigenes Rezept kreiert.

Zwetschgenkuchen mit Mandelstreuseln

Zwetschgenkuchen mit Mandelstreuseln

Diesen Kuchen habe ich mit Joghurt-Ölteig gemacht. Ihr kennt doch Quark-Ölteig, oder? Der war nie mein Favorit, ich mochte lieber Mürbteig. Irgendwann habe ich den Quark-Ölteig dann einfach mal mit Joghurt gemacht und die Mengen angepasst, da Joghurt ja mehr Wasser enthält als Quark. Und siehe da mein neuer Lieblingsboden war geboren! Ich nehme ihn mittlerweile bei fast allen Kuchen und liebe liebe liebe ihn! ❤ 🙂 hihi

Aber genug geplaudert ihr wollt ja Kuchen backen. 🙂 Hier nun mein Rezept.

Zwetschgenkuchen mit Mandelstreuseln

Zutaten für eine 20er Springform

Joghurt-Ölteig
40 g Naturjoghurt
10 g Milch
10 g geschmacksneutrales Öl oder Nussöl
30 g Rohrohrzucker
1 MSP gemahlene Vanille
1 Prise Salz
100 g Dinkelmehl 630
3-4 g Weinsteinbackpulver

Füllung
300-350 g Zwetschgen, entsteint
15 g Vollrohrzucker
1 TL Ceylon Zimt

Streusel
50 g Butter
50 g Dinkelmehl 630
50 g gemahlene Mandeln
50 g Rohrohrzucker
1 Prise Salz

Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Zutaten für die Streusel miteinander verkneten, in ein kleines Schüsselchen mit Deckel geben und in den Kühlschrank stellen.

Die Zwetschgen halbieren, entsteinen und beiseite stellen.

Für den Joghurt-Ölteig Joghurt, Milch, Öl, Zucker, Vanille und Salz gut miteinander verrühren.
Mehl mit Backpulver mischen, dazu geben und zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig bemehlen und in die Springform drücken, dabei einen Rand hochziehen.

Die Zwetschgen auf  dem Boden verteilen.
Den Vollrohrzucker mit dem Zimt mischen und über die Zwetschgen streuen.

Nun den Streuselteig über den Zwetschgen verstreuseln.

Den Kuchen für etwa 30-35 min backen bis die Streusel goldbraun sind.

Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Zutaten für die Streusel in den Mixtopf geben und 20 sek / Stufe 5 verkneten. Den Streuselteig in ein kleines Schüsselchen mit Deckel umfüllen und in den Kühlschrank stellen.

Die Zwetschgen halbieren, entsteinen und beiseite stellen.

Für den Joghurt-Ölteig Joghurt, Milch, Öl, Zucker, Vanille und Salz in den Mixtopf geben und 10 sek / Stufe 4 verrühren.
Mehl mit Backpulver mischen, dazu geben und 3 min / Knetstufe zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig bemehlen und in die Springform drücken, dabei einen Rand hochziehen.

Die Zwetschgen auf  dem Boden verteilen.
Den Vollrohrzucker mit dem Zimt mischen und über die Zwetschgen streuen.

Nun den Streuselteig über den Zwetschgen verstreuseln.

Den Kuchen für etwa 30-35 min backen bis die Streusel goldbraun sind.

Zwetschgenkuchen mit Mandelstreuseln

Zwetschgenkuchen mit Mandelstreuseln

Teile diesen Beitrag 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Der Kommentar wird nach dem Senden zur Freischaltung eingereicht

Scroll to Top