Mohntaler

Mohnfans aufgepasst! Ich habe hier das ultimative Mohnplätzchenrezept für euch. Diese Mohntaler sind der Mohnknaller schlechthin. 😍

Mohntaler

Schön mürb zergehen sie auf der Zunge mit einem intensiven Mohnaroma. 💕

Und wie ihr es bereits von mir kennt gehen auch diese Schätzchen wieder sehr einfach und schnell. 😊
 

Mohntaler

Zutaten für etwa 50 Stück

Plätzchenteig
300 g Dinkelmehl 630
250 g Butter
50 g Mandeln
100 g brauner Rohrohrzucker
100 g Mohn
1/2 TL gemahlene Vanille
1 Eigelb

50 g Rohrohrpuderzucker zum Wälzen der Plätzchen
etwas Kakao für das Muster

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Rohrohrzucker und Mohn mahlen oder fertig gemahlenen Mohn und Rohrohrpuderzucker verwenden.

Alle Zutaten in einer Schüssel zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig entnehmen und zu einer Kugel formen. In ein Schüsselchen mit Deckel legen und 2 Std im Kühlschrank kalt stellen.

Mit einem Löffel Teig abstechen und walnussgroße Kugeln formen.
Die Kugeln in dem braunen Rohrohrpuderzucker wälzen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und etwas flach drücken.

Einen kleinen Plätzchenausstecher in Sternform erst in den Kakao und dann in die Plätzchen drücken. Nur etwas eindrücken, nicht durchstechen.
Den Ausstecher nach jedem Plätzchen wieder in den Kakao drücken damit ein brauner Stern auf jedem Plätzchen entsteht.

Die Mohntaler auf der mittleren Schiene 11-12 min backen.

Nach dem Backen abkühlen lassen und kühl und trocken lagern.

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Zucker und Mohn in den Mixtopf geben und 20 sek / Stufe 10 zerkleinern.

Die restlichen Zutaten zugeben und 30 sek / Stufe 5 kneten. Zwischendurch mit dem Spatel nach unten schieben.

Den Teig entnehmen und zu einer Kugel formen. In ein Schüsselchen mit Deckel legen und 2 Std im Kühlschrank kalt stellen.

Mit einem Löffel Teig abstechen und walnussgroße Kugeln formen.
Die Kugeln in dem braunen Rohrohrpuderzucker wälzen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und etwas flach drücken.

Einen kleinen Plätzchenausstecher in Sternform erst in den Kakao und dann in die Plätzchen drücken. Nur etwas eindrücken, nicht durchstechen.
Den Ausstecher nach jedem Plätzchen wieder in den Kakao drücken damit ein brauner Stern auf jedem Plätzchen entsteht.

Die Mohntaler auf der mittleren Schiene 11-12 min backen.

Nach dem Backen abkühlen lassen und kühl und trocken lagern.

Mohntaler

Teile diesen Beitrag 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Der Kommentar wird nach dem Senden zur Freischaltung eingereicht