Easy Peasy Frühstücksbrot No. 2

Mittlerweile hat es sich hier im Dinkelliebe Blog eingebürgert, dass ich euch einmal im Monat ein Easy Peasy Rezept präsentiere. Eure Begeisterung für das Easy Peasy Frühstücksbrot No. 1 ist ungebrochen. Und damit es auf Dauer nicht zu langweilig auf eurem Frühstückstisch wird habe ich heute endlich das Easy Peasy Frühstücksbrot No. 2 für euch. 🙂

Easy Peasy Frühstücksbrot No. 2

Es ist mindestens genauso fluffig wie No. 1, aber etwas dunkler und damit etwas kräftiger im Geschmack. Es ist dennoch ein absoluter Allrounder und passt zu allen Belägen, egal ob süß oder herzhaft. Einfach dicke, heiße Scheiben abschneiden, Butter darauf streichen, die dann sofort zerfließt, und dann mit dem Belag eurer Wahl genießen. Mmmmmh ❣️ Gibt es etwas Besseres als frisch angeschnittenes Brot?

Natürlich könnt ihr es auch wie jedes andere Brot abkühlen lassen und dann verzehren, aber dann entgeht euch was. 😉

Easy Peasy Frühstücksbrot No. 2

Zutaten für ein Teiggewicht von 752 g / 1 kleines Brot

Hauptteig
100 g Dinkelmehl 630
200 g Dinkelmehl 1050
100 g Dinkelvollkornmehl
4 g Flohsamenschalen
0,86 g Bio Trockenhefe oder
0,67 g Trockenhefe
312 ml Wasser
16 g Orangensaft
4 g Honig

8 g Butter
8 g Salz

Zubereitung

Alle Zutaten, bis auf Butter und Salz, im Thermomix 1 min / Stufe 1 mischen dann 4 min Knetstufe. Nun die Butter und das Salz dazu und weitere 2 min / Knetstufe zu einem glatten Teig verkneten.

In eine mit Walnussöl geölte Teigwanne geben und etwa 12 Std bei 20 Grad gehen lassen. Nach den ersten 90 min dehnen und falten.

Nach der Stockgare vorsichtig auf die gut bemehlte Arbeitsplatte geben, falten und rund formen.
Den Teigling mit Schluss nach oben in ein Gärkörbchen geben.

Abgedeckt etwa 60-100 min Stückgare bei 23 Grad.
Währenddessen den Ofen mit Backblech, Backstein oder Backstahl auf 250 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Teigling einschneiden, mit Schwaden einschießen und für 30 min backen. Den Schwaden nach 15 min ablassen und die Temperatur auf 230 Grad senken. Für eine schöne Kruste die letzten 5 min auf Heißluft stellen.

Fertig! 🙂 Und nun schnell anschneiden und dicke, fluffige Scheiben heiß zum Frühstück genießen. 😍💖

Easy Peasy Frühstücksbrot No. 2

Teile diesen Beitrag 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Der Kommentar wird nach dem Senden zur Freischaltung eingereicht