Erdbeer-Joghurt-Frappé

Erdbeer-Joghurt-Frappe

Wer hat Lust auf eine leichte, fruchtige Erfrischung bei der Hitze? Dann hätte ich hier einen Erdbeer-Joghurt-Frappé für euch.

Werbung

Erdbeer-Joghurt-Frappe

Blitzschnell zubereitet kann man sich zurücklehnen, die Sonne genießen und sich auf leichte Art erfrischen.

Den Joghurt könnt ihr auch gegen Magerquark austauschen, wenn es noch ein wenig sättigender und proteinreicher sein soll.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Abkühlen und erfrischen mit meinem Erdbeer-Joghurt-Frappé,
eure Johanna.

Erdbeer-Joghurt-Frappe

Zutaten für 2 Portionen

Frappé
200 g Erdbeeren, geputzt und entstielt, frisch oder TK
150 g Joghurt, alternativ Quark oder ein anderes Milchprodukt
150 g Mineralwasser
50 g Milch
30 g Rohrohrpuderzucker
10 g Limettensaft
1 Msp gemahlene Vanille*

Außerdem
etwas Erdbeersirup, Erdbeersauce oder Erdbeermarmelade

Schramm® 4 Stück Trinkgläser mit Deckel, Henkel und Mehrweg -Strohhalm Trinkhalm wiederverwendbar (iii) Glas Gläser Trinkglas Cocktail ca. 500ml Drinking
Biovegan Bourbon Vanille gemahlen, 15 g

Letzte Aktualisierung am 18.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Werbung

Erfrischender Sommercocktail für den lauen Sommerabend auf der Terrasse gesucht? Dann probiert unbedingt mal meinen Maracuja Flip aus.

Hast du mein Rezept ausprobiert?

Dann freue mich auf deinen Kommentar.
Auf Social Media kannst du deine Bilder mit @dinkelliebe markieren, wenn du sie mir zeigen möchtest. Komm auch gern in meine FB Gruppe und zeige dein Ergebnis dort, ich freue mich auf dich.

Erdbeer-Joghurt-Frappe

*Affiliatelink/Werbelink: Dinkelliebe ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten. Grundsätzlich empfehle ich nur Produkte, die ich selbst nutze und gut finde.

Werbung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Der Kommentar wird nach dem Senden zur Freischaltung eingereicht

Werbung

Nach oben scrollen
Verpasse keinen Beitrag mehr

Melde dich für meinen Newsletter an!​